Portal für Frauen in Wissenschaft und Technik
in Baden-Württemberg

Die meccanica feminale ist ein Projekt des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

meccanica feminale – Winter School & Networking

SAVE THE DATE!

meccanica feminale 2025 |18. – 22.2.2025 | Uni Stuttgart | Schwerpunkt “Digitale Transformation”

Hier findet ihr einen Rückblick zur meccanica feminale 2024, außerdem bei facebook, LinkedIn und Instagram: #mfbw24

Rahmenprogramm – Details

Zu folgenden Programmpunkten könnt ihr spontan und ohne Anmeldung kommen, wenn ihr einen Halbwochen- oder Tageskurs gebucht habt.

Eröffnung

| Di 27.02., 11:45 – 13:00 Uhr | Pfaffenwaldring 27.01 |

Grußworte

  • Projektkoordinatorin vom Netzwerk F.I.T
  • Nadine Sanitter vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg
  • Prof. Dr. med. Katja Bremm, stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule Furtwangen
  • PD Dr.-Ing. Grazia Lamanna, Gleichstellungsbeauftragte der Uni Stuttgart

KEYNOTE: “Große Transformationen – Energie, Umwelt, Frauen”

Melanie Vogelpohl, M.Sc. (Referatsleiterin MINT-Bildung & Nachhaltigkeitsbewertung bei Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Podcasterin)

Energiewende, Agrarwende, Mobilitätswende – warum müssen wir eigentlich an so vielen Stellen für einen Wandel sorgen? Die UN-Nachhaltigkeitsziele und die Planetar Boundaries geben uns Ziele und einen wissenschaftlichen Rahmen vor. Technische Lösungen existieren bereits an vielen Stellen. Aber: Wie nehmen wir die Gesellschaft mit auf dem Weg in eine nachhaltige, lebenswerte Zukunft? Eine Rückschau auf Frauen in Naturwissenschaft und Technik zeigt: Ganz alleine geht es nicht!

…anschließend Sektempfang und Lunchbuffet

Dozentinnenstammtisch & Kneipentour

| Di 27.02., ab 18:00 bzw. 19:00 Uhr |

Während die Dozentinnen sich mit dem Orga-Team im Restaurant zum Stammtisch treffen, erkundet ihr mit unseren Hiwis die besten der zahlreichen Kneipen Stuttgarts – natürlich mit offenem Ende.

Den Treffpunkt teilen wir euch noch mit.

FÜHRUNG: Ausstellung “Patente Frauen”

| Fr 01.03. 13:00 – 13:20 Uhr|

Unsere Wanderausstellung “Patente Frauen” könnt ihr während der gesamten meccanica feminale 2024 im Foyer des Pfaffenwaldrings 29 besichtigen. Dort präsentieren wir euch beeindruckende Frauen mit herausragendem Erfinderinnengeist, deren Entwicklungen auch heute noch für uns relevant sind.

Am Freitag wird unsere Kollegin Sandra Klatt eine kleine Führung durch die Ausstellung gestalten, zu der wir euch herzlich einladen.

Abschlussrunde

| Sa 02.03., 13:00 – 13:20 |

Gebt uns Feedback! Was hat euch bei der meccanica feminale 2024 gefallen, was nicht? Was hat euch gefehlt und wo können wir noch besser werden? Eure Meinung zählt…

Ansprechpartnerinnen

Carolin Hilzendegen
Tel. 07720 / 307 – 4536

Andrea Pflug
Tel. 07720 / 307 – 4363

Email