Portal für Frauen in Wissenschaft und Technik
in Baden-Württemberg

IF24-W01 Mit Networking beruflich weiterkommen (für Einsteigerinnen)

Ein gutes Netzwerk vereint die Erfahrung und das Wissen vieler Menschen aus unterschiedlichen Berufsfeldern und Branchen. Wer Kontakte gekonnt knüpft, nutzt und pflegt, profitiert in allen Lebenslagen. Intelligentes Beziehungsmanagement ist eine hervorragende Möglichkeit, um Unterstützung zu erhalten und die berufliche Karriere voranzutreiben.

Was aber heißt Networking? Und wie geht das überhaupt? Wie stelle ich den ersten Kontakt her und wie präsentiere ich mich? Worüber kann ich reden? Und wie finde ich ein für mich passendes Netzwerk? Zu diesen und weiteren Fragen erhalten Sie Impulse, die hoffentlich Lust auf mehr machen.

Voraussetzungen: Frauen, die bisher wenig Erfahrung mit Netzwerken haben und mehr darüber erfahren und sich ausprobieren wollen.

Linda Steger

Linda Steger

Linda Steger, Dipl.-Pädagogin, ist überzeugte Netzwerkerin im Hauptberuf und Ehrenamt. Von 1997-2011 war sie in der beruflichen Frauenförderung tätig und hat Mentoring-Programme für Studentinnen und Doktorandinnen aufgebaut und geleitet. Zwischen 2011-2022 baute sie Strukturen und Projekte im Bildungsmanagement auf, seit 2022 leitet sie die Kontaktstelle Frau und Beruf Freiburg – Südlicher Oberrhein.
Profil ansehen

Buchungen

nur in Verbindung mit einem Halbwochen- oder Tageskurs

Du musst dich anmelden oder registrieren, um eine Buchung vornehmen zu können.

31. Juli 2024
16:00 – 17:00
Technische Fakultät – Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Georges-Köhler-Allee 101, Freiburg, 79110