Portal für Frauen in Wissenschaft und Technik
in Baden-Württemberg

IF24-H02 Robotik, vom Roboterbau bis hin zur Programmierung

In der Industrie sind Roboter in vielen Montageschritten nicht mehr wegzudenken und gehören damit in vielen Unternehmen zur “Standardausrüstung”. In unserem eigenen Alltag spielen Roboter eine immer größere werdende Rolle, zum Beispiel Mäh- und Staubsaugerroboter.
In diesem Kurs wird sich mit den verschiedenen elektrischen Komponenten, welche für den Bau eines Roboters notwendig sind, auseinandersetzt. Mit diesem Wissen soll dann ein kleiner Roboter selbst zusammengebaut werden. Der Roboter soll anschließend programmiert, in Betrieb genommen und seine Möglichkeiten ausgetestet werden.
Neben dem Bau soll über unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten von Roboter diskutiert werden, aber auch wo könnte der Einsatz unter Umständen unsinnig / ungewollt sein.

 

Credit Points: Ja, möglich. (mit Benotung)

Voraussetzungen: Kenntnisse über eine Programmiersprache sind nützlich und eigener Laptop wird benötigt.

 

 

Andrea Christina Freisinger

Dipl. Inf. (FH)

Ich habe an der Fachhochschule Worms Informatik, Fachrichtung Telekommunikation studiert. Aktuell beende ich mein Masterstudium an der Ruprechts-Karls-Universität Heidelberg.
Im Rahmen meiner Studien und als Wissenschaftliche Hilfskraft, unter anderem am Fraunhofer Institut IPA, habe ich mich mit dem Themenkomplex Robotik ausführlich auseinander gesetzt.
Profil ansehen

Buchungen

Bitte wähle ein Ticket

Ticket-Typ Preis Plätze
Studentin Early Bird
Early Bird bis 15.06.
40,00 €
Berufstätige Early Bird
Early Bird bis 15.06.
270,00 €
Berufstätige ermäßigt Early Bird
Ermäßigung von 50% für TZ-Beschäftigte (bis 50% Umfang) | Early Bird bis 15.06.
135,00 €

Du musst dich anmelden oder registrieren, um eine Buchung vornehmen zu können.

30. Juli 2024 – 1. August 2024
Technische Fakultät – Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Georges-Köhler-Allee 101, Freiburg, 79110

Genaue Kurszeiten

Di 30.07.
10:00 – 11:30 Uhr
14:00 – 15:30 Uhr
16:00 – 17:30 Uhr

Mi 31.07.
8:30 – 10:00 Uhr
10:30 – 12:00 Uhr
14:00 – 15:30 Uhr

Do 01.08.
8:30 – 10:00 Uhr
10:30 – 12:00 Uhr