scientifica Newsfeed http://scientifica.webseiten.cc/ scientifica - Neuigkeiten aus Hochschule und Wissenschaft de_DE scientifia.de – Portal für Frauen in Wissenschaft und Technik Baden-Württemberg Fri, 23 Apr 2021 04:47:46 +0200 Fri, 23 Apr 2021 04:47:46 +0200 TYPO3 EXT:news news-1062 Thu, 22 Apr 2021 14:30:36 +0200 Kampagne der Landeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Bayerischen Hochschulen für mehr Professorinnen http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/kampagne-der-landeskonferenz-der-frauen-und-gleichstellungsbeauftragten-an-bayerischen-hochschulen-f/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=5ecc6f35f39416d3abf91ed555e85ef7 Tatsächlich sind ist in Bayern nur jede fünfte Professur mit einer Frau besetzt und das, obwohl 51 % der Hochschulabsolventen weiblich sind.

Vielen potenziellen Interessentinnen ist überhaupt nicht bewusst, was eine Professur für Vorteile mit sich bringt und dass sie keine Habilitation, sondern fünf Jahre Berufserfahrung, drei davon außerhalb einer Hochschule, zusätzlich zu ihrer Promotion mitbringen müssen, um eine Laufbahn als Professorin an bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) einschlagen zu können.

Mehr über die Kampagne erfahren Sie hier.

#somachtfrausichschlau #LaKoF #karriere

]]>
news-1061 Tue, 20 Apr 2021 18:08:18 +0200 Physikerin der Woche Prof. Dr. Christine Selhuber-Unkel http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/physikerin-der-woche-prof-dr-christine-selhuber-unkel/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=7e73465f62da692c3ede730dba15ed90 Herzlichen Glückwunsch an die Physikerin der Woche Prof. Dr. Christine Selhuber-Unkel!

Sie ist Professorin am Institut für Molekulare Systemtechnik (IMSE) der Universität Heidelberg. Sie arbeitet mit ihrer Gruppe an der Schnittstelle zwischen Biophysik und Materialwissenschaften, wo sie Zellen steuern, indem sie sie in 3D-Strukturen einbetten oder Kräfte auf sie ausüben.

Mehr über die Physikerin der Woche erfahren Sie hier.

#physikerin #rolemodel #scientificaladies

]]>
news-1060 Mon, 12 Apr 2021 17:56:05 +0200 #scientificabuchtipp: Netzpolitik - Eine feministische Einführung von Francesca Schmidt http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/scientificabuchtipp-netzpolitik-eine-feministische-einfuehrung-von-francesca-schmidt/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=a1616440ea82bfdfffc85d756142fbf5 In diesem Buch entwirft Francesca Schmidt einen neuen Gesellschaftsvertrag des Digitalen. Anhand von zwei zentralen Themen- und Diskussionsfeldern, „Digitale Gewalt“ und „Überwachung versus Privatheit“, skizziert sie, wie eine geschlechtergerechte digitale Welt aussehen könnte.

Dabei schafft die Autorin einen historischen Zusammenhang, indem sie auf Diskussionen aus den 80er und 90er Jahren und vor allem den Cyberfeminismus Bezug nimmt.

Erfahren Sie hier mehr über das Buch.

#scientificaladies #rolemodel #digital #buch #cyberfeminismus

]]>
news-1059 Thu, 08 Apr 2021 17:31:31 +0200 Physikerin der Woche Dr. Jenny Wagner http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/physikerin-der-woche-dr-jenny-wagner/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=75f3424cee5be49dba386769d6b3968e Herzlichen Glückwunsch an die Physikerin der Woche Dr. Jenny Wagner!

Sie ist Kosmologin am Institut für Theoretische Physik der Universität Heidelberg und in ihrem Forschungsprojekt untersucht sie Verteilungen und Eigenschaften der Dunklen Materie, die direkt aus beobachteten starken Gravitationslinseneffekten abgeleitet werden können.

Erfahren Sie hier mehr über die Physikerin der Woche.

#scientificaladies #rolemodel #physikerin

]]>
news-1058 Fri, 26 Mar 2021 17:39:23 +0100 Im Überblick: 20 innovative Open Access Projekte http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/im-ueberblick-20-innovative-open-access-projekte/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=6b28aab43af722e891c501b215a84f97 Das BMBF fördert die Umsetzung innovativer Ideen zur Schaffung, Verbreitung und Handhabe von Open Access-Publikationen und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus ganz Deutschland sind dabei. Das BMBF hat in seiner Open Access-Strategie das Ziel formuliert, Open Access zu einem Standard wissenschaftlichen Publizierens zu machen. Die 20 innovativsten Open Access Projekte werden nun vorgestellt.

Die Projekte finden Sie hier.

#womeninscience #scientificaladies #somachtfrausichschlau #OpenAccess

]]>
news-1057 Wed, 24 Mar 2021 17:19:14 +0100 Studium und Lehre in Zeiten der Corona-Pandemie – Die Sicht von Studierenden und Lehrenden http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/studium-und-lehre-in-zeiten-der-corona-pandemie-die-sicht-von-studierenden-und-lehrenden/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=eb6d42ca9111f1044ee6a771e1fe5296 Die Corona-Pandemie wirkt sich auf so gut wie jeden Lebensbereich aus, so auch auf den Studienalltag. Trotz aller Herausforderungen konnten die deutschen Hochschulen so gut wie vollständig den Studienbetrieb aufrechterhalten.

Was sich die Studierenden und die Lehrkräfte für die Zukunft wünschen und was sie aus den Erfahrungen während der Pandemie gelernt haben erfahren Sie hier in der Analyse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

#scientificaladies #somachtfrausichschlau #corona

]]>
news-1056 Wed, 24 Mar 2021 16:50:50 +0100 Positionspapier "Standpunkte für eine geschlechtergerechte Hochschulpolitik" http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/positionspapier-standpunkte-fuer-eine-geschlechtergerechte-hochschulpolitik/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=da3a28b46d7bd2a22db4d1fe6df8eb1a Im Positionspapier "Standpunkte für eine geschlechtergerechte Hochschulpolitik" der bukof sind 18 Positionen für eine geschlechtergerechte Hochschulpolitik als Standortbestimmung aufgezeigt und stellen damit das gemeinsame Verständnis und die übereinstimmenden Forderungen aller Gleichstellungsakteur*innen in der bukof dar.

Die Positionen schließen von der Fachhochschule bis zur Universität und Künstlerischen Hochschule alle Hochschultypen und Statusgruppen ein: Student*innen, Professor*innen, wissenschaftliche und künstlerische Mitarbeiter*innen sowie Mitarbeiter*innen in Technik, Service und Verwaltung.

Das Positionspapier finden Sie hier.

#scientificaladies #gleichstellung #somachtfrausichschlau

]]>
news-1055 Tue, 23 Mar 2021 18:36:48 +0100 Physikerin der Woche Jun.-Prof. Dr. Doris Reiter http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/physikerin-der-woche-jun-prof-dr-doris-reiter/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=7db54875917157067fdb5b51244abcf3 Herzlichen Glückwunsch an die Physikerin der Woche Jun.-Prof. Dr. Doris Reiter!

Frau Dr. Reiter ist Juniorprofessorin an der Universität Münster und leitet die Forschungsgruppe Ultraschnelle Optik in nanostrukturierten Festkörpern. Ihr Forschungsgebiet ist die Festkörpertheorie mit Schwerpunkt auf der Wechselwirkung zwischen Licht und Materie auf ultrakurzen Zeit- und Längenskalen.

Erfahren Sie hier mehr über die Physikerin der Woche.

#physikerin #rolemodel #scientificaladies

]]>
news-1054 Mon, 22 Mar 2021 17:40:24 +0100 Frauen am Arbeitsplatz: Wie weit ist Deutschland auf dem Weg in eine gleichberechtigte Zukunft? http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/frauen-am-arbeitsplatz-wie-weit-ist-deutschland-auf-dem-weg-in-eine-gleichberechtigte-zukunft/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=9bb8978392796baf1f1eb6c4e9321fc0 Die Pandemie hat vieles in der deutschen Arbeitswelt verändert, wie hat sie sich aber auf die Thematik der Gleichberechtigung in der Arbeitswelt ausgewirkt und was ist der aktuelle Stand der Frau in der deutschen Arbeitswelt?

Dies erfahren Sie in einem Beitrag von Barbara Wittmann.

Den Beitrag finden Sie hier.

#wecandoit #genderpaygap #EntitlementGap #scientificaldies

]]>
news-1053 Fri, 19 Mar 2021 18:09:30 +0100 Physikerin der Woche Dr. Heike Wex http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/physikerin-der-woche-dr-heike-wex/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=61a88fbc2bdddb12828b23e9e1414dc5 Herzlichen Glückwunsch an die Physikerin der Woche Dr. Heike Wex!

Dr. Heike Wex ist leitende Wissenschaftlerin am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung in Leipzig. Sie ist eine renommierte Expertin für Themen rund um Wolkenkondensationskerne und heterogene Eiskeimbildung und konzentriert sich derzeit auf atmosphärische Eiskeimbildungspartikel.

Erfahren Sie hier mehr über die Physikerin der Woche.

#scientificaladies #rolemodel #physikerin

]]>
news-1052 Mon, 15 Mar 2021 20:42:44 +0100 40 über 40 - Deutschlands am meisten inspirierenden Frauen http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/40-ueber-40-deutschlands-am-meisten-inspirierenden-frauen/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=ccf49320fa833d6bdb27544a27e0b1d1 Starke Frauen sind das Rückgrat der Gesellschaft!

Die Liste "Forty over Forty" von FemaleOneZero ehrt die Pionierinnen, die ihre jeweiligen Bereiche dominieren.

Dabei handelt es sich um leistungsstarke Geschäftsfrauen und bahnbrechende Wissenschaftler, Kulturgestalter und politische Führer unserer Gesellschaft.

Die Liste der "Forty over Forty" von FemaleOneZero finden Sie hier.

#scientificaladies #rolemodels #femalepower

]]>
news-1051 Mon, 15 Mar 2021 20:35:21 +0100 Orientierungsstudium http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/orientierungsstudium/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=92829925debcfb744e659866bf3a2b04 Passt ein MINT-Studium wirklich zu mir? Welche Fachrichtung soll ich überhaupt wählen?

Diese und andere Fragen machen es Abiturientinnen und Abiturienten schwer, sich für eine bestimmte Studienrichtung zu entscheiden.

Mehr und mehr Hochschulen reagieren auf diese Unsicherheit und bieten die Möglichkeit, ein bis zwei Semester lang auszuprobieren, welches Studium am besten den eigenen Erwartungen und Wünschen entspricht. 

Mehr Informationen über das Thema Orientierungsstudium finden Sie hier.

#scientificaladies #studium #mint

]]>
news-1050 Thu, 11 Mar 2021 13:57:07 +0100 Teilnahme am Frauen-MINT-Award 2021 http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/teilnahme-am-frauen-mint-award-2021/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=8d469ed76f159cbeae62bc142081ee2b Der Frauen-MINT-Award ehert die besten Abschlussarbeiten von Frauen im MINT-Bereich.

Noch bis zum 14. März 2021 ist eine Teilnahme am Frauen-MINT-Award 2021 möglich!
Alle Mathematik-, Naturwissenschafts-, Ingenieurwesens- oder Informatik-Studentinnen können ihre Abschlussarbeiten einreichen.

Die Themen können folgende Bereiche betreffen:
Cloud, Internet der Dinge, Künstliche Intelligenz, Cyber Security oder Netze der Zukunft.

Außerdem wird die Verfasserin der jeweils besten Abschlussarbeit aus jedem der fünf oben genannten Wachstumsfelder mit je 500 Euro für ihre außerordentlichen Leistungen belohnt.

Mehr Informationen finden Sie hier.

#scientificaBW #master #bachelor #thesis #gewinnen #scientificaladies #mint #frauenpower #preis

]]>
news-1049 Wed, 10 Mar 2021 12:17:23 +0100 MINT-Heldin und Rolemodel Prof. Dr.-Ing. Nejila Parspour http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/mint-heldin-und-rolemodel-prof-dr-ing-nejila-parspour/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=b220302503bc6efa9cfeb81875a64e70 Prof. Dr.-Ing. Nejila Parspour ist eine MINT-Heldin auf dem Gebiet der Elektrotechnik und forscht unter anderem an induktiver Energieübertragung in den Bereichen Automobilität und Medizintechnik. Sie befasst sich mit Energieversorgung für E-Autos und Herzpumpen.

Erfahren Sie hier mehr über Prof. Dr.-Ing. Nejila Parspour.

#scientificaldies #rolemodel #fraueninmint

]]>
news-1048 Fri, 05 Feb 2021 09:43:29 +0100 Call for Projects: Tagung „MeToo in Science“ http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/call-for-projects-tagung-metoo-in-science/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=9081b207c62f8ad29d08273929e9815e Die Tagung „MeToo in Science“ befasst sich mit sexualisierter Diskriminierung und Gewalt an Hochschulen und den Wegen zu innovativer Prävention.

Sie können Ihr Abstract von maximal einer Seite, mit welchem Projekt und in welcher Form Sie sich bei der Veranstaltung einbringen möchten, bis zum 05.03.2020 einreichen.

Mehr Informationen finden Sie hier.

#metooinscience #scientificaladies #callforprojects

]]>
news-1047 Fri, 05 Feb 2021 09:02:53 +0100 Physikerin der Woche M.Sc. Anna Sinterhauf http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/physikerin-der-woche-m-sc-anna-sinterhauf/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=f8329b653a4780ecc9ff65f72c336fb7 Herzlichen Glückwunsch an die Physikerin der Woche Anna Sinterhauf!

Anna Sinterhauf ist Ph.D. Student an der IV. Physikalisches Institut an der Universität Göttingen.

Dort befasst Sie sich mit der Entwicklung und Anwendung von Rastersondenmethoden, für die Anwendung im Bereich der Grundlagenforschung zur Festkörperphysik und Nanostrukturen.

Mehr über die Physikerin der Woche erfahren Sie hier.

#physikerin #rolemodel #scientificaladies

]]>
news-1046 Tue, 02 Feb 2021 08:47:55 +0100 Gleichstellungsbericht: Nerd-Klischee hält Frauen vom Informatik-Studium ab http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/gleichstellungsbericht-nerd-klischee-haelt-frauen-vom-informatik-studium-ab/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=49b687efb50d6674b1cd4efeccc2bf17 Noch immer ist der Anteil an Frauen im MINT-Bereich sehr gering, auch und vor allem im Bereich Informatik.

Doch was hält junge Frauen und Mädchen davon ab sich beruflich in Richtung Informatik und MINT zu orientieren?

Der Ulmer Gastprofessor für Geschlechterforschung, Yves Jeanrenaud, hat sich mit dieser Thematik eingehend befasst.

Mehr über diese Thematik erfahren Sie hier.

#scientificaladies #rolemodelsgesucht #womeninit

]]>
news-1045 Mon, 01 Feb 2021 08:40:21 +0100 Scientitica Lesetipp: Wenn KI, dann feministisch. Impulse aus Wissenschaft und Aktivismus http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/scientitica-lesetipp-wenn-ki-dann-feministisch-impulse-aus-wissenschaft-und-aktivismus/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=b522833b0c7bf9a7c551998938a55a14 In dieser lesenswerten Publikation wird erklärt, was genau KI und die Algorithmen umfassen und wie vielfältig die Perspektiven dahinter tatsächlich sind. Denn klar ist Technologie im Allgemeinen und algorithmische Prozesse im Speziellen sind nicht ohne Herrschafts- und Machtbezug denkbar.

Die Publikation finden Sie hier.

#scientificaladies #KI #femalepower

]]>
news-1044 Tue, 26 Jan 2021 08:33:44 +0100 Women in Tech: „Frauen können Technik, Frauen können Sales und Frauen können führen!“ http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/women-in-tech-frauen-koennen-technik-frauen-koennen-sales-und-frauen-koennen-fuehren/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=073c3054efe230a2bf8e1787e05b96e1 Im Interview spricht Wibke Laier, die Leiterin des Azure-Solution-Sales-Team im Bereich Manufacturing bei Microsoft, über ihren Quereinstieg in die Tech-Branche und ihre Erfahrungen in diesem Bereich.

Das Interview finden Sie hier.

#rolemodel #womenintech #scientificaladies

]]>
news-1043 Mon, 25 Jan 2021 07:29:24 +0100 Gentner-Kastler-Preis 2021 für Nathalie Picqué http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/gentner-kastler-preis-2021-fuer-nathalie-picque/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=cbd59a64e0016f08a31c465112682668 An Nathalie Picqué wurde der Gentner-Kastler-Preis 2021 für herausragende Beiträge zur hochauflösenden Breitband-Molekülspektroskopie mit Frequenzkämmen von der DPG verliehen.

Nathalie Picqué arbeitet am Max-Planck-Institut für Quantenoptik und dem Centre National de la Recherche Scientifique. Die Methoden zur Nutzung von Frequenzkämmen in der hochauflösenden Molekülspektroskopie werden inzwischen in über hundert Arbeitsgruppen weltweit eingesetzt. 

Mehr Informationen über Nathalie Picqué und ihre Arbeit finden Sie hier.

#rolemodel #scientificaladies #physikerin

]]>
news-1042 Wed, 20 Jan 2021 08:26:34 +0100 Physikerin der Woche Dr. Anja Waske http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/physikerin-der-woche-dr-anja-waske/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=4f99fe5167b6340a8f5a4f819212f9c1 Herzlichen Glückwunsch an die Physikerin der Woche Dr. Anja Waske!

Dr. Anja Waske ist Leiterin der Abteilung "Radiologische Methoden" an der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung in Berlin.

Für ihre Arbeit wurde sie mit dem Georg-Sachs-Preis der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde e.V. im Jahr 2020 ausgezeichnet.

Erfahren Sie hier mehr über die Physikerin der Woche.

#rolemodel #womeninphysics #scientificaladies

]]>
news-1041 Mon, 18 Jan 2021 07:03:35 +0100 Der Rolex Preis für Unternehmungsgeist wurde an Biologin Kerstin Forsberg verliehen http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/der-rolex-preis-fuer-unternehmungsgeist-wurde-an-biologin-kerstin-forsberg-verliehen/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=2b89e7487b921b4683c331a82d507024 Kerstin Forsberg hat es sich zur Aufgabe gemacht die gefährdeten Riesenmantas an der Küste von Peru zu schützen.

Die Menschen in diesem Teil von Peru leben jedoch von der Fischerei und sind auf diese zum Erwerb ihres Lebensunterhaltes angewiesen. Dennoch ist es Kerstin Forsberg gelungen eine Lösung zu finden, welche die Lebensbedingungen der lokalen Bevölkerung verbessert und ihn neue Möglichkeiten bietet ihren Lebensunterhalt zu bestreiten und gleichzeitig die gefährdeten Riesenmantas schützt. Für diese Leistung wurde sie nun mit dem Rolex Preis für Unternehmungsgeist ausgezeichnet.

Mehr über Kerstin Forsberg und ihrem Projekt zum Schutz der Riesenmantas erfahren Sie hier.

#rolemodel #womeninbiology #scientificaladies

]]>
news-1040 Fri, 15 Jan 2021 08:54:23 +0100 Frau Professor aus dem Arbeitermilieu? http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/frau-professor-aus-dem-arbeitermilieu/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=193da7e73375a9a45729a95640712654 Es gibt beim Thema Vielfalt an Hochschulen und Universitäten einen Bereich der häufig übersehen und nicht wahrgenommen wird.

Denn oft wird die soziale Herkunft von Professorinnen und Professoren kaum debattiert. Frauen sind gerade in den von Männern dominierten Fachbereichen wie Naturwissenschaften oder Ingenieurwesen ohnehin schon wesentlich weniger vertreten. Frauen in Professuren im MINT-Bereich mit einer sozial schwächeren Herkunft muss man in Professorenkreisen häufig sehr lange suchen, denn diese sind noch viel seltener vertreten.

Mehr über dieses Thema erfahren Sie hier.

#diversität #scientificaladies #gleichberechtigung

]]>
news-1039 Thu, 14 Jan 2021 08:10:32 +0100 Professor ist nicht gleich Professor http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/professor-ist-nicht-gleich-professor/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=c6e7b1be546d45d60903127c1e0a58bb Für viele Promovierende besteht schon während der Promotion der Traum von einer späteren Professur, aber Professor ist nicht gleich Professor!

Es gibt ganz unterschiedliche Arten von Professuren, einige Professuren eignen sich eher zum Schnuppern, andere sind auch längerfristig ausgelegt.

Welche Arten von Professuren es gibt und welche am ehesten für Sie in frage kommen würde erfahren Sie hier.

#scientificaladies #karriere #professur #bildung #somachtfrausichschlau

]]>
news-1038 Wed, 13 Jan 2021 07:16:51 +0100 Einstellungsvoraussetzungen für eine Professur http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/einstellungsvoraussetzungen-fuer-eine-professur/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=35a5f78de39c62e86acb8c1512cc631f Wie wird man eigentlich Professor*in?

Für viele besteht schon nach der Promotion der Wunsch später einmal eine Professur anzustreben.

Was die Voraussetzungen für eine Professur sind und wie die Berufungsvoraussetzungen in den einzelnen Bundesländern geregelt sind erfahren Sie hier.

#professur #scientificaladies #karriere

]]>
news-1037 Mon, 11 Jan 2021 07:54:16 +0100 Physikerin der Woche: Prof. Dr. Franziska Lautenschläger http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/physikerin-der-woche-prof-dr-franziska-lautenschlaeger/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=1ad6ba33890402e04de9f11111270542 Herzlichen Glückwunsch an die Physikerin der Woche Prof. Dr. Franziska Lautenschläger!

Prof. Dr. Franziska Lautenschläger leitet eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe in der zellulären Biophysik am Leibniz Institut für neue Materialien in Saarbrücken.

Mehr über die Physikerin der Woche erfahren Sie hier.

#rolemodel #scientificaladies #womeninphysics

]]>
news-1036 Mon, 11 Jan 2021 07:11:40 +0100 Mit oder ohne Master: Wer darf promovieren? http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/mit-oder-ohne-master-wer-darf-promovieren/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=10bfe98a921e4704f89b9c617e75806f Eine Promotion ist in vielen Fachbereichen der Schlüssel zur Karriere!

Aber welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden, um zur Promotion zugelassen zu werden?

Eine Aufklärung darüber was man für eine Promotion mitbringen muss finden Sie hier.

#scientificaladies #karriere #promotion

]]>
news-1035 Fri, 08 Jan 2021 09:42:13 +0100 Virtuelle Veranstaltungsreihe "Women in Cybersecurity" http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/virtuelle-veranstaltungsreihe-women-in-cybersecurity/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=13aa4611a6bc8bce5d6b01432822045f Diskutieren Sie über Trends und Ent­wicklungen und vernetzen Sie sich mit Wissen­schaft­ler*innen und Unternehmer*innen aus dem Sektor Security-Innovationen.

Die Veranstaltungen finden online an ausgewählten Donnerstagen statt.

In den ca. 1,5 h dauernden Sessions werden wechselnde Schwerpunkte aus den Bereichen Politik, Wissenschaft und Wirtschaft thematisiert.

Mehr Informationen finden Sie hier.

#womeninit #networking #scientificaladies #somachtfrausichschlau

]]>
news-1034 Mon, 04 Jan 2021 12:12:14 +0100 Neuer Masterstudiengang Human Factors sorgt für optimale Mensch-Maschine-Interaktion http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/neuer-masterstudiengang-human-factors-sorgt-fuer-optimale-mensch-maschine-interaktion/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=6bfe498b45b09eaa679d4397c5db9105 Im März 2021 startet der neue Studiengang „Human Factors“ der Hochschule Furtwangen (HFU) in Tuttlingen!

„Human Factors“ nimmt in der digitalen und sich dynamisch entwickelnden Gesellschaft eine besondere Stellung ein. Bei dem Fachgebiet steht der Mensch bei der Entwicklung technischer Produkte im Mittelpunkt.

Bewerbungsschluss für das Masterprogramm ist der 15. Januar 2021.

Mehr Informationen finden Sie hier.

#scientificaladies #HFU #masterstudiengang

]]>
news-1033 Sun, 27 Dec 2020 19:52:13 +0100 Call for Papers: Verschränkte Ungleichheiten in historischer Perspektive http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/call-for-papers-verschraenkte-ungleichheiten-in-historischer-perspektive/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=662262ab628e1ecd8340b6b39723d664 Die Pandemie trifft die Schwächsten zuerst und zeigt uns gerade wo besondere Ungleichheiten zwischen den Menschen herrschen.

Der Call fragt daher breit gefächert nach zwei Ansätzen. Zum einen geht es um die Darstellung dezidiert historischer Zugänge zu intersektionalen Themen, die den Wandel und die Diversität sozialer Ungleichheiten in ihrer Verschränkung erforschen. Zum anderen die Historizität des intersektionalen Forschungskonzepts selbst.

Denn offiziellen Call for Papers der Universität Freiburg finden Sie hier.

#scientificaladies #CallforPapers

]]>