scientifica Newsfeed http://scientifica.webseiten.cc/ scientifica - Neuigkeiten aus Hochschule und Wissenschaft de_DE scientifia.de – Portal für Frauen in Wissenschaft und Technik Baden-Württemberg Sat, 20 Jul 2019 12:12:55 +0200 Sat, 20 Jul 2019 12:12:55 +0200 TYPO3 EXT:news news-656 Wed, 26 Jun 2019 22:18:09 +0200 The Female Founders Book http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/httpsfemalefoundersbookcomshop/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=6c9768b6cc006e7197f6825c36986bd2 Sie träumen von Selbstständigkeit und Ihrem eigenen Business? The Female Founders Book macht Ihnen den Weg zum Ziel leichter- wortwörtlich, denn das Buch ist ab jetzt nun auch im E-Book Format erhältlich. Mit 30 Erfahrungsberichten von erfolgreichen Unternehmerinnen, praktischen Tipps und Expertenbeiträgen ist das Buch ein Must Have zur Gewinnung von Informationen zu Themen rund um die Unternehmensgründung, Startups und Karriere.

Link zum Shop
E-Book Version

#scientificaladies #womenempowerment #NewWork

]]>
news-655 Wed, 12 Jun 2019 08:20:40 +0200 Supercomputer erfolgreich einsetzen http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/httpswwwkomm-mach-mintdemint-newssupercomputer-erfolgreich-einsetzen/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=3d668c81e54e761c94cbabcf038138a6 Ob in der Strukturmechanik, Strömungsmechanik oder gar Molekulardynamik, das Simulieren mit leistungsstarken Computern ist vor allem im Bereich der Produktentwicklung mittlerweile weit verbreitet. Deshalb werden auch momentan verstärkt Arbeitskräfte gesucht, die in diesem Bereich Kompetenzen aufweisen können. Hinter diesem Hintergrund bietet die Supercomputing-Akademie jetzt ein Weiterbildungsangebot an, welches das Konzipieren und Durchführen von Simulationen auf Hochleistungsrechnern vermitteln soll. Das Programm besteht aus einer Kombination von online und offline Lektionen, welches den Teilnehmern ermöglicht trotz Weiterbildung flexibel zu bleiben. 

Mehr Informationen zum Angebot

 

#MINT #somachtfrausichschlau #womeninscience

]]>
news-654 Wed, 29 May 2019 17:41:16 +0200 Public Consultation "Gender Equality in the EU" http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/public-consultation-gender-equality-in-the-eu/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=c6038ac263c78b121bfba5e6b5fb7fcf This consultation is still open until 31 May 2019 (midnight Brussels time). Its aim is to collect views concerning gender equality in the EU at present as well as future priorities. Your contributions will help the next Commission set its gender equality policy priorities.

Find more on this: https://ec.europa.eu/info/law/better-regulation/initiatives/genderequalitybrp/public-consultation_en

 

 

]]>
news-644 Sat, 25 May 2019 00:00:00 +0200 Neue GI-Fellows 2019 gesucht http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/httpsgideueber-unspersonenfellows/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=9005f7b2c6c9a7644908dabb4e1f7107 Nominieren Sie engagierte Persönlichkeiten aus der Informatik für die neuen GI-Fellows. Auch dieses Jahr haben GI-Mitglieder die Chance neue GI-Fellows zu nominieren. Ausgezeichnet werden dabei Personen mit herausragenden Leistungen, Engagement und Einsatz im Berich der Informatik.

Weitere Infromationen zu den Kriterien und das Formblatt zur Nominierung können hier gefunden werden: gi.de/ueber-uns/personen/fellows/

]]>
news-653 Mon, 20 May 2019 17:57:02 +0200 Wanderausstellung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf/ Studium an der DHBW http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/httpswwwdhbw-vsdehochschulegremien-organisationhochschulkommunikationevents-messenwanderausstellung/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=bc032ec018f53187fcba350b91f9bfb3 Die Fragestellung wie man am besten Familie und Beruf unter einem Hut bringen kann ist schon lange Thema Nummer eins und wird in verschiedenen Bereichen zunehmend diskutiert um bestmögliche Strukturen zu finden, die diese Problematik aufheben sollen. Vom 29. April bis zum 5.Juli 2019 kann die Wanderausstellung mit dem Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf/ Studium" an der DHBW Villingen-Schwenningen werktags von 8:00 bis 18:00 im C Gebäude (Friedrich-Ebert-Straße 30, 78054 VS-Schwenningen) besichtigt werden. Sie soll über bestehende Möglichkeiten, Programme und bereits existierende Strukturen in einigen Unternehmen informieren, die es Frauen ermöglichen sollen, trotz ihres Familienlebens, erfolgreich in ihrer Karriere zu bleiben und dadurch nicht benachteiligt zu werden. Andernseits soll es jedoch auch auf die immer noch bestehenden Nachteile dieser Programme ansprechen und Verbesserungsbedarf in diesem Bereich aufzeigen.

Link zur vollständigen Beschreibung der Ausstellung

]]>
news-652 Tue, 14 May 2019 23:45:01 +0200 Bewerbung RISK Banking Days http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/bewerbung-risk-banking-days/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=3751641c50d006d0cb6ecde8f2c7b59f Noch bis 24. Mai bewerben für die RISK Banking Days am KIT Die Risiko Initiative Stochastik Karlsruhe e.V. (RISK) veranstaltet vom 24.-28. Juni 2019 auf dem Campus des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) erneut die Banking Days. Die Idee hinter der einwöchigen Veranstaltung ist es, Studierenden und Unternehmen eine Plattform für Vernetzung und Kommunikation zu bieten. Dazu lädt RISK renommierte Unternehmen aus der Finanzbranche nach Karlsruhe ein. Interessierte Studentinnen können sich noch bis 24. Mai bewerben.

Die Richtlinien ud FAQs zur Bewerbung sind hier zu finden.

Weitere Veranstaltungsinformationen


#networking #recruiting #somachtfrausichschlau #NewWork #scientificaBW
 

]]>
news-651 Sat, 11 May 2019 23:44:58 +0200 Wettbewerb Startrampe http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/httpsstartrampe-uhlmannde/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=1a6557b7aa015c62efd46a0d57624d13 Bis zum 19.05. können noch kreative und passionierte Köpfe ihre Lösungen für intelligente pharmazeutische Produktionen einreichen. Der Start-up- und Innovationswettbewerb Startrampe richtet seine Aufmerksamkeit auf Start-ups, die sich mit Lösungen und Anwendungsfällen von IoT, AR/VR sowie neuen Geschäftsmodellen auf Basis zukunftsweisender Technologien auseinandersetzt. Herausragende Konzepte haben die Chance 10.000€ zu gewinnen, eine startegische Partnerschaft zu erhalten oder mit einem Proof-of-Concept belohnt zu werden.

Mehr Infomationen und Bewerbungsformulare sind hier erhältlich: startrampe-uhlmann.de

 

#scientificaladies #womaninscience #MINT

]]>
news-650 Sat, 11 May 2019 21:35:44 +0200 The Future of Food http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/httpsjoin-adacompodcaststhe-future-of-foodhtml/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=5accacc3619e9f282cf8c8759d6f36ab Werden wir aufhören, Fleisch zu essen? Eifrig forschen Wissenschaftler seit einiger Zeit an neuen Möglichkeiten bestimmte Lebensmittel, wie zum Beispiel Fleisch auf andere Weisen zu ersetzen. Ob auf komplett pfanzlicher Basis oder gezüchtet im Labor- alles wird ausprobiert. Erfahren Sie mehr über die neuesten Methoden in dem Podcast "The Future of Food".

Link zum Podcast:https://join-ada.com/podcasts/the-future-of-food.html

#somachtfrausichschlau #MINT

]]>
news-649 Sat, 11 May 2019 21:23:37 +0200 Was Forscher verdienen http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/httpswwwacademicsderatgebergehalt-forschung-und-entwicklung/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=86ba52c370846b865ca7b74e01457ae2 Gehalt in Forschung und Entwicklung Wie viel Gehalt man als Forscher verdient ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Lesen Sie in dem Artikel wie viel Sie in jeweils welchem Bundesland, Unternehmen und welcher Branche erwarten können, sowie wie die Regelungen bezüglich Promotionen sind.

 

Link zum Artikel: www.academics.de/ratgeber/gehalt-forschung-und-entwicklung

]]>
news-648 Thu, 09 May 2019 11:44:27 +0200 Clara-von-Simson-Preis http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/httpswwwtu-berlindezenfraumenueprogrammeclara-von-simson-preis/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=1b085ff26954a13719872f2f53b5b65b Seit 2007 ehrt der Clara-von-Simson-Preis Absolventinnen mit den besten Studienabschlussarbeiten aus dem Bereich der Natur- und Technikwissenschaften. Auch dieses Jahr können sich wieder bis zum 09.06.2019 Studentinnen für den Preis selbst bewerben oder betreuende Hochschullehrkräfte Vorschläge abgeben.

Mehr Informationen zu den Voraussetzungen und das Bewerbungsformular sind hier erhältlich: www.tu-berlin.de/zenfrau/menue/programme/clara_von_simson_preis/

]]>
news-647 Mon, 06 May 2019 14:58:10 +0200 Embedded Software Engineering Kongress 2019 - Reichen Sie noch bis zum 17.05.2019 Ihre Vorschläge für Vorträge und Kompaktseminare ein! http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/embedded-software-engineering-kongress-2019-reichen-sie-noch-bis-zum-17-05-2019-ihre-vorschlaege-fue/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=a20795c7702025a4add8caae1f81e8df Auch der 12. Embedded Software Engineering Kongress vom 02.12.2019 bis 06.12.2019 wird Ihnen ausgezeichnete Möglichkeiten bieten Ihr Wissen und Ihre Lösungen vor großem Fachpublikum zu präsentieren! Allein im letzten Jahr hat der Kongress mehr als 1800 Besucher angelockt und sich damit zu einer wichtigen Informationsplattform entwickelt. Mit seinen vielen hochwertigen Vorträgen und Seminaren fungiert er aber auch als wichtiger Treffpunkt für Embedded-Softwareentwickler und Führungskräfte. 

Für Haupt-Referenten ist die Teilnahme kostenfrei. Die Sprecher der besten Vorträge und Seminare werden mit dem Best Speaker Award ausgezeichnet und sowohl auf der Kongress-Website als auch auf dem ESE Kongress 2019 gewürdigt.

Die Veranstalter freuen sich über Ihre Vorschläge oder einfach auch Ihre Teilnahme am Kongress.

Noch mehr Informationen zum Einreichen von Vorschlägen und dem Kongress im Allgemeinen finden Sie hier.

]]>
news-646 Mon, 06 May 2019 00:02:56 +0200 Schreibwettbewerb FutureBrain http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/httpswwwwissenschaftsjahrde2019neues-aus-der-wissenschaftapril-2019schreibwettbewerb-futurebrain-sta/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=0770dcb53e56987af32fb194bd40eeda Künstliche Intelligenz hat bereits viele Bereiche der Wissenschaft und des Lebens eingenommen. Nun ergreift es auch die Literatur. In einem Schreibwettbewerb von dem "Wissenschaftsjahr 2019" und dem Onlinemagazin " LizzyNet" werden junge AutorInnen zwischen 12 und 26 Jahren dazu aufgerufen ihre kreativsten Gedanken bezüglich künstlicher Intelligenz auf Blatt in Form einer Kurzgeschichte zu bringen. Bis zum 25. August 2019 besteht die Möglichkeit die Werke einzusenden.

Die GewinnerInnen werden von der Jury bestehend aus KI-Ethik-Berater Max Haarich, die Autorinnen Manuela Lenzen und Margit Ruile, Sebastian Pirling vom Heyne Verlag sowie Prof. Dr. Christian Bauckhage vom Fraunhofer IAIS ausgewählt und schließlich in einem E-Book im Heyne Verlag veröffentlicht. Zusätzlich dürfen die Geschichten am 28. September in einer Lesung auf dem Wissenschaftsschiff MS Wissenschaft in Würzburg präsentiert werden.

]]>
news-645 Thu, 02 May 2019 11:59:00 +0200 Ernst Haage Preisverleihung für Chemie http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/httpscecmpgdeinstituternst-haage-preis/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=05f4e904be30989daa2932df4f7101d1 Seit 2006 wird jedes Jahr vom Mülheimer Max-Planck Institut der Ernst Haage-Preis an junge WissenschaftlerInnen für ihre ausgezeichneten Leistungen im Bereich der Chemie vergeben. Die diesjährige Preisverleihung wird vom 11.-13. November 2019 im Max-Planck-Institut für Kohlenforschung in Mülheim an der Ruhr stattfinden,

Weitere Informationen zum Preis und Nominierungsverfahren: cec.mpg.de/institut/ernst-haage-preis/

]]>
news-643 Mon, 29 Apr 2019 14:46:56 +0200 Die Informatikerin Prof. Dr. Katharina Anna Zweig der Universität Kaiserslautern erhält den Communicator-Preis 2019 http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/die-informatikerin-prof-dr-katharina-anna-zweig-der-universitaet-kaiserslautern-erhaelt-den-communic/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=d190b583f5d1cfb867ce8072be696ef3 Professorin Dr. Katharina Anna Zweig von der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) erhält in diesem Jahr die mit 50.000 Euro dotierte Auszeichnung. Schon lange setzt sich Katharina Zweig dafür ein, die Öffentlichkeit besser über die Macht der Algorithmen aufzuklären. Mit ihrem Team im Algorithm Accountability Lab erforscht sie algorithmische Entscheidungssysteme, die wichtige Lebenssituationen von Menschen beurteilen und bewerten. Der „Communicator-Preis – Wissenschaftspreis des Stifterverbandes“ wird jährlich von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Stifterverband verliehen.

Mehr Informationen zu Prof. Dr. Zweig und der Auszeichnung finden Sie hier.

]]>
news-642 Mon, 29 Apr 2019 14:27:15 +0200 Karen Uhlenbeck ist die erste weibliche Abel-Preis Gewinnerin http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/karen-uhlenbeck-ist-die-erste-weibliche-abel-preis-gewinnerin/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=e0278e7bba6a64931a36b08a0be67630 A very important role model in mathmatics. Der Abel-Preis, die höchste Auszeichnung der Mathematik, die sogar mit dem Nobelpreis vergleichbar ist, ging lange Zeit ausschließlich an Männer. Doch nun hat die norwegische Akademie der Wissenschaften im März 2019 den Preis an die amerikanische Mathematikerin Karen Keskulla Uhlenbeck verliehen.

Die Süddeutsche Zeitung schreibt dazu: "Als Karen Uhlenbeck einen Lehrstuhl an der University of Texas in Austin innehatte, begann sie, sich für Frauen in der Mathematik einzusetzen. Gemeinsam mit der Mathematikerin Chuu-Lian Terng gründete sie ein Mentoring-Programm für Mathematikerinnen, aus dem schließlich die Initiative "Women and Mathematics" (WAM) am Institute for Advanced Study in Princeton wurde. Sie bringt seit nunmehr 26 Jahren jeweils für zwei Wochen 60 Studentinnen und Forscherinnen aus der ganzen Welt zusammen. Als eine der Direktorinnen von WAM hat Uhlenbeck diese Initiative zu einer einflussreichen Kraft ausgebaut, die Frauen in der Mathematik fördert. Trotzdem ist sie weiterhin auch dafür bekannt, junge Mathematikerinnen direkt und persönlich zu unterstützen."

Mehr dazu hier.

]]>
news-641 Mon, 29 Apr 2019 14:22:37 +0200 Deine Korrespondentin http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/deine-korrespondentin/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=e764a8f8c69187529d45e0185a2579f5 Das digitale Magazin "Deine Korrespondentin" braucht Ihre Unterstützung! Geschichten von Frauen, über Frauen, für ALLE! "Deine Korrepondentin" veröffentlicht ständig die bewegendsten Geschichten von Frauen aus der ganzen Welt.

Hier können Sie sich einlesen.

]]>
news-639 Tue, 23 Apr 2019 14:59:46 +0200 Der Große Umbruch- Forschungen zur Künstlichen Intelligenz http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/httpswwwdaserstedeinformationreportage-dokumentationdokusvideosder-grosse-umbruch-video-102html/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=2d66cae2d8e37a66528ce2e613b8e90d #KI #JustwalkoutShopping Künstliche Intelligenz ist das Thema Nummer eins schlecht hin der digitalen Welt. Doch wie wird sie unsere Zukunft beeinträchtigen und unsere momentane Lebensweise? Wie ist der Stand der Forschungen? Antworten auf all diese Fragen und noch viel mehr werden in der Reprotage "Der große Umbruch" behandelt.

Link: www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/videos/der-grosse-umbruch-video-102.html

]]>
news-638 Sat, 20 Apr 2019 17:49:47 +0200 Plan W-Kongress http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/plan-w-kongress/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=92e6e6b84571a751fc78f63356dca84e Gemeinsam mit Männern und Frauen über die Zukunft der Wirtschaft diskutieren? Willkommen beim Plan W-Kongress! Beim ersten Plan W-Kongress am 05. und 06.06.2019 in Berlin können Männer und Frauen gemeinsam darüber diskutieren, wie man die Wirtschaft zukünftig noch innovativer, kreativer und erfolgreicher gestalten kann. Zwei Tage lang werden Sie unzählige Möglichkeiten zum Netzwerken haben, innovative Gesprächsformate erleben und mehr als 25 Rednern zuhören können, mit dabei sind unter anderem Paula Schwarz und Frank Thelen.

Noch mehr Infos zum Event finden Sie hier

]]>
news-637 Sat, 20 Apr 2019 17:10:55 +0200 New Work Series III: New Leadership! http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/new-work-series-iii-new-leadership/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=ce0f47aa8addca1ab5ce6eb21f327bda Eine spannende Keynote, ein Barcamp und Networkingmöglichkeiten! Das alles gibt es beim dritten Teil der 'New Work Series" am 27.06.2019 in Karlsruhe. Der Abend startet mit einer spannenden Keynote von Christiane Brandes-Viesbeck zum Thema "New leadership: How to hack hierarchy.", weiter geht es mit einem New Leadership Barcamp und aufregenden Einblicken in die Arbeitswelt von #DMW. Abgerundet wird der Abend mit einem gemeinsamen Essen bei dem sich dann augetauscht und genetworkt werden kann.

Mehr Infos zum Event und die Tickets finden Sie hier.

]]>
news-640 Fri, 12 Apr 2019 00:00:00 +0200 Preise für h_da-Studierende http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/httpsh-dadenews-anzeigenmeldung-einzelansichtnewspreise-fuer-h-da-studierendetx-news-pi15bcontroller/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=64dbe0339a8f6e76cc4cc9c5b2372196 Auch dieses Jahr wurde wieder der Marianne-Engelert-Preis verliehen. Diesmal an einen Beitrag aus dem Runfunk, Print und Media Bereich. Marie-Claire Schneider gehört zu den Trägerinnen des Marianne-Englert-Preises 2019. Verliehen wird er vom Verein für Medieninformation und Mediendokumentation (vfm). Sie erhielt die Auszeichnung für ihre Abschlussarbeit im Volontariat zur wissenschaftlichen Dokumentation an der Hochschule Darmstadt (h_da).

Link zum Artikel: h-da.de/news-anzeigen/meldung-einzelansicht/news/preise-fuer-h-da-studierende/

]]>
news-636 Sat, 30 Mar 2019 12:16:19 +0100 Neues HdM-Career Center für Studierende http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/neues-hdm-career-center-fuer-studierende/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=330e42e337da43b0035e0a3f30a3b393 Fertig mit dem Studium und auf der Suche nach einem Job? Ab dem 09.04.2019 bietet die Hochschule der Medien in Kooperation mit Jobteaser (ein Unternehmen, welches europaweit Rekrutierungslösungen für Hochschuleinrichtungen anbietet) ein neues Career Center an. Auf dieser Plattform können sich potenzielle Arbeitgeber präsentieren und Studenten werden bei der Stellensuche unterstützt. 

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Hier können Sie sich direkt auf der neuen Plattform registrieren.

]]>
news-635 Sat, 30 Mar 2019 12:07:21 +0100 "Beseelte" Maschinen - Hirngespinst oder Realität? http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/beseelte-maschinen-hirngespinst-oder-realitaet/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=77aedb317d4eae0f9eb47bd52ad08750 Die Vision, dass Maschinen dank KI selbstbewusste Lebewesen werden können gilt als höchst umstritten. Ein neues Projekt des KIT versucht Antworten zu finden. Die Idee, dass Maschinen, zumindest theoretisch, übermenschliche Fähigkeiten und Kräfte annehmen könnten ist uralt, doch sie hat mit dem Fortschritt der KI neues Futter erhalten. Während manche die Vision von diesen "menschlichen Maschinen" definitv in der Zukunft verankert sehen, entlockt anderen diese Idee kaum mehr als ein müdes Schmunzeln und ist daher höchst umstritten.

Das KIT hat es sich mir einem neuen Projekt, welches auch vom Bundesministerium für Bildung unf Forschung gefördert wird, zur Aufgabe gemacht, dieser Vision auf den Grund zu gehen.

Mehr Informationen zu diesem spannenden Projekt finden Sie noch hier und hier.

]]>
news-634 Sat, 30 Mar 2019 11:43:25 +0100 WomenPower Conference http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/womenpower-conference/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=f35b0e95a7d1aa130a938dc8ade96c84 Sie wollen über die neusten Trends informiert sein, die innovativsten Gründerideen kennenlernen und die tollsten Erfolgsgeschichten hören? Dann kommen Sie am 04.04.2019 und 05.04.2019 zur WomenPower Conference! Allerdings können Sie nicht nur zuhören und entdecken, sondern sich auch aktiv auf Ihre Zukunft vorbereiten. Denn die vielfältigen Angebote auf der WomenPower Conference, wie Lebenslaufcheck, Portraitfotografie, verschiedene Vorträge, Workshops und Panels geben Ihnen auch das Zeug Ihre eigene Erfolgsgeschichte wahr machen zu können.

Auf der WomenPower Conference ist für jeden etwas dabei!

Hol dir noch mehr Informationen und deine Tickets hier

]]>
news-633 Sat, 30 Mar 2019 11:25:49 +0100 Der Greta-Effekt: Ums Schuleschwänzen geht es nicht http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/der-greta-effekt-ums-schuleschwaenzen-geht-es-nicht/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=854656760e41444a928eb05b7d749d7b Eine der ersten Studien zum "Fridays for Future"-Schulstreik wurde nun von der Universität Konstanz veröffentlicht. Seit Monaten nimmt die "Fridays for Future"-Bewegung Fahrt auf und als einer der Ersten hat die Universität Konstanz nun eine Studie zu den Beweggründen der Demonstranten veröffentlicht. Sie sind jung, wissbegierig, idealistsich und äußerst informiert, besonders wichtig ist es ihnen etwas verändern zu können und Strafen wie Nachsitzen scheinen dem nur sehr wenig anhaben zu können. Auch, da die Schüler trotz vieler Verbote nach wie vor von zahlreichen Eltern und Lehrern unterstützt werden. 

Die genauen Ergebnisse der Studie, mit der die Universität Konstanz hofft, etwas Sachlichkeit in diese emotional aufgeladene Debatte zu bekommen, können Sie hier nachlesen.

]]>
news-632 Sat, 30 Mar 2019 11:14:36 +0100 #KI50 – Künstliche Intelligenz gestern, heute, morgen http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/ki50-kuenstliche-intelligenz-gestern-heute-morgen/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=2e4832984d6fa3ec9a8863d4b93460e5 Nominieren Sie die prägendsten Köpfe der deutschen KI-Geschichte! ­­Mit dem Projekt #KI50 – Künstliche Intelligenz gestern, heute, morgen will die Gesellschaft für Informatik das Thema KI besser für die breite Bevölkerung zugänglich und verständlich machen.

Dafür brauchen sie Ihre Hilfe! 

Reichen Sie noch bis zum 14.04.2019 Ihre Nominierungen in den folgenden drei Kategorien ein:

  1. Die zehn prägendsten Köpfe der deutschen KI-Geschichte
  2. Die zehn bedeutendsten KI-Erfindungen/-Technologien aus Deutschland
  3. Die zehn großen Zukunftsfragen der KI

Eine Jury aus renommierten Expertinnen und Experten wird dann aus Ihren Vorschlägen die jeweiligen Top 10 küren.

]]>
news-631 Sat, 30 Mar 2019 10:39:23 +0100 KI Summit 2019 in Köln http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/ki-summit-2019-in-koeln/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=f1d5c0f556e710c94ff23f2d7ca48aad Am 16.05.2019 findet in Köln der diesjährige KI Summit zum Thema 'Machine. Human. Love.' statt. Anlässlich des Themas werden auf der Konferenz rund 500 KI-Experten erörtern wie sich künstliche Intelligenz auf unser Leben auswirkt. Aber wie immer ist der Summit vor allem ein Networking-Event, an dem auch viele sehr bekannte Speaker, unter anderem Frank Thelen und Dr. Florian Nielsen, teilnehmen werden.

Da auf dieser Art von Veranstaltung Männer traditionell überrepräsentiert sind, wird allen weiblichen Interessetinnen 50% Nachlass auf die Tickets geschenkt.

Noch mehr Informationen können Sie hier finden.

#somachtfrausichschlau

]]>
news-630 Tue, 26 Mar 2019 16:58:05 +0100 Probandinnen für die Bettruhestudie des DLR gesucht http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/probandinnen-fuer-die-bettruhestudie-des-dlr-gesucht/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=e03ead9fb7162e763facd0b69c8e3c1f Sie haben viel Zeit, wollen möglichst einfach viel Geld verdienen und gleichzeitig der Wissenschaft helfen? Dann sind Sie hier genau richtig! Im Auftrag von NASA und ESA erforscht das DLR auf der Erde, wie sich der Körper in der Schwerelosigkeit verändert. Die Bettruhe simuliert diesen Zustand. Es werden Probandinnen gesucht, die im Zeitraum September bis Dezember 2019 in Köln an einer Bettruhe-Studie teilnehmen und 60 Tage im Liegen verbringen. Auf Basis der Studienergebnisse entwickeln Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Gegenmaßnahmen, die die negativen Effekte der Schwerelosigkeit für Astronautinnen und Astronauten mindern.

 

Wir suchen:

  • gesunde Frauen zwischen 24 und 55 Jahren
  • Nichtraucherinnen
  • Körpergröße: 153-190 cm, BMI: 19-30 kg/m2

 

Zeitbedarf:

  • 89 Tage stationär (davon 60 Tage Bettruhe), voraussichtlicher Zeitraum: Anfang September bis Anfang Dezember 2019

 

Entschädigung:

  • Für die vollständige Teilnahme an der Studie erhalten die Probandinnen 16.500 €.

 

Falls Ihr Interesse geweckt wurde, können Sie hier noch mehr Informationen finden.

]]>
news-629 Tue, 26 Mar 2019 16:37:47 +0100 Immer mehr Gründerinnen in Baden-Württemberg http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/immer-mehr-gruenderinnen-in-baden-wuerttemberg/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=bfe130c6eab26e2d72e1db3910ddb3a5 Obwohl die Zahlen noch immer ausbaufähig sind, steigert sich die Zahl der Gründerinnen in Deutschland jedes Jahr. Laut dem Bundesverband Deutscher Startups beträgt der Anteil der Gründerinnen in Baden-Württemberg nun schon 16.6%, was bundesweit sogar zum zweiten Platz reicht. Dieser Spitzenplatz kann, laut der baden-württembergischen Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut, als Beleg für den Erfolg der Strategie des Landes gewertet werden, da die Gründerinnen wesentlich zum Erfolg der zukunftsorientierten Standortpolitik beitragen.

Obwohl die Gründerinnen langsam aufholen, liegen sie zahlenmäßig noch immer weit hinter den Männern. Dazu und zu den weiteren Unterschieden, die der Deutsche Startup Monitor in einer Studie herausgefunden hat, können Sie hier noch mehr lesen. 

 

 

]]>
news-628 Tue, 26 Mar 2019 16:11:05 +0100 CyberOne Hightech Award Baden-Württemberg 2019 http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/cyberone-hightech-award-baden-wuerttemberg-2019/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=8e3d237e186e089c80c50c280ec5591e Die innovativsten Start-ups aus Baden-Württemberg können sich bis zum 26.05.2019 für den wichtigsten Businessplan-Award des Landes, den CyberOne Hightech Award, bewerben. Auch im Jahr 2019 wird wieder ein Gewinner für den CyberOne Hightech Award Baden-Württemberg 2019 gesucht. Alle innovativen Start-ups mit Sitz in Baden-Württemberg können sich dafür bewerben! Die Start-ups werden in drei Kategorien (industrielle Technologien, Life Science & Health Care, IKT & Medien- und Kreativwirtschaft) aufgeteilt, pro Kategorie wird es für die Gewinner wie immer hohe Geld- und attraktive Sachpreise geben. 

Auf den Veranstaltungen der bwcon Entrepreneurship-Roadshow, welche unter anderem auch in Freiburg Halt machen wird, wird noch mal zusätzlich über den Businessplanwettbewerb informiert.

Mehr Informationen zum Award und den Veranstaltungen finden Sie hier.

 

]]>
news-627 Thu, 21 Mar 2019 09:59:56 +0100 25 Frauen, die mit ihrer Stimme die Gesellschaft bewegen - TOP 50 http://scientifica.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/news-detailansicht/news/25-frauen-die-mit-ihrer-stimme-die-gesellschaft-bewegen-top-50/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=f7814c698d3bb3bb02f3eb99483109d9 Bis zum 31.03.2019 für Ihre Favoritin aus den TOP 50 abstimmen! Aus über 1000 Nominierungen haben Edition F, Zeit Online und das Handelsblatt nun ihre 50 Favoritinnen ausgesucht und für eine von ihnen können Sie ab jetzt bis zum 31.03.2019 per E-Mail unter 25Frauen@editionf.com abstimmen. 

Mit dabei sind unter anderem: Sookee, die sich innerhalb der Rap-Szene aktiv gegen Homophobie, Rassismus und Sexismus einsetzt; Mesale Tolu, die Journalistin, welche für mehr als acht Monate in der Türkei in Untersuchungshaft saß; Bibiana Steinhaus, die bis heute die einzige Frau ist, die Fußballspiele in der Bundesliga leiten darf und viele weitere.

Edition F freut sich über eine rege Teilnahme!

]]>