Portal for Women in Science and Technology
in Baden-Wurttemberg

Erste Generation Promotion Mentoring+

Köln hat nun eine feste Beratungsstelle für angehende Promovierende

Über das Projekt
Das Projekt Erste Generation Promotion Mentoring+ existiert seit 2017 und soll die Karrieren von jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus nicht-akademischen Elternhäusern fördern und damit einen Beitrag zu mehr Chancengleichheit in der wissenschaftlichen Qualifizierung leisten. Das bisher vom Verein entwickelte und durchgeführte Mentoring ist fest an der Universität zu Köln verankert.
Der gemeinnützige Verein "Erste Generation Promotion (EGP) e. V." ist eine Initiative von Promotionsstudentinnen und -studenten der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln. Im Zentrum steht ein Beratungs- und Vernetzungsangebot für Masterstudierende, Doktorandinnen und Doktoranden.
Wenn Sie folgenden Fragen zustimmen können, sind genau Sie beim Projekt willkommen:

  • Sie sind eine(r) der ersten Studierenden in Ihrer Familie? 
  • Sie promovieren oder überlegen dies?
  • Es gibt viele Dinge, die Sie deshalb beschäftigen? 
  • Sie machen sich Gedanken, um informelle Spielregeln an der Uni und im Wissenschaftsbetrieb?

Hintergrund
Fachübergreifend stammt mit rund 35 Prozent nur ein Drittel der Promovierenden aus Nicht-Akademikerfamilien, wie der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden in Deutschland zu entnehmen ist. Das soll geändert werden.


eingetragen am: 30.01.2018

back to the overview

Infografik Womengineer

TradeMachines published an interesting graphic on the question of why there are so few women in engineering