Portal for Women in Science and Technology
in Baden-Wurttemberg

Aktionärinnen fordern Gleichberechtigung

Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen – insbesondere Aufsichtsratspositionen – deutscher Unternehmen

Der Besuch von Hauptversammlungen der HDAX-Unternehmen und das Stellen unbequemer Fragen an die Aufsichtsrats- und Vorstandsvorsitzenden ist eine Maßnahme des djb, um an der sich nach wie vor auf einem unakzeptabel niedrigen Level befindlichen Zahl der Frauen in Führungspositionen in der Wirtschaft etwas zu ändern. Das Ziel ist ein Anteil von mindestens 40% Aufsichtsrätinnen auf Anteilseignerseite.

Der djb fragt die Verantwortlichen direkt und vor Ort, was das jeweilige Unternehmen unternommen hat, um Führungspositionen – insbesondere, aber nicht nur Vorstands- und Aufsichtsratsposten – mit Frauen zu besetzen bzw. ob Frauen in die Auswahl einbezogen wurden. Auch sollen die Anteilseigner auf das große Potential an befähigten Frauen für solche Positionen hingewiesen werden. Die vom BMFSFJ geförderte Aktion “Aktionärinnen fordern Gleichberechtigung. Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen deutscher Unternehmen” des djb ist Bestandteil des Stufenplanes Frauen in Führungspositionen.

Infografik Womengineer

TradeMachines published an interesting graphic on the question of why there are so few women in engineering