Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Social Skills Kurs: MF23-T5 - Wie aus Elefanten wieder Mücken werden - Wege zu einer nachhaltigen Konfliktlösung

Voraussetzungen: keine

Teilnehmerinnen: 12

Credit Point (ECTS): -

 

Konflikte begegnen uns immer wieder im alltäglichen Handeln: Mal ist es ein herausforderndes Gespräch mit dem Gegenüber oder es gibt Kontroversen im Team und die Zusammenarbeit ist erschwert. Wenn nicht aktiv daran gearbeitet wird entsteht oft ein Schwelbrand der dazu führen kann, dass es schwieriger wird den Konflikt anzusprechen, aufzubrechen und zu lösen. Mit einer guten Mischung aus Input und interaktiven Übungen, wollen wir in diesem Workshop gemeinsam folgende Themen unter die Lupe nehmen:

- Austausch über Erfahrungen mit Konflikten

- Konfliktanalyse: Wie verhalte ich mich bei Konflikten? Wie verhält sich mein Gegenüber?

- Strategien zur Konfliktlösung erarbeiten und ausprobieren

- Wie bereite ich mich auf ein Konfliktgespräch vor?

- Praktische Tools zur Gesprächsführung aus dem Mediationsverfahren

Ziel des Workshops ist es, das theoretische Wissen unmittelbar praktisch anwenden zu können. Dafür werden wir in verschiedenen (Klein-) Gruppenkonstellationen diverse Methoden aus den Bereichen Kommunikationspsychologie und den Sozialwissenschaften anwenden und reflektieren. Es wird eine kleine Reise zu uns selbst, um unserem Gegenüber klar, entschieden und mutig begegnen zu können.

Als Dozentinnen freuen wir uns, mit diesem Workshop gezielt Frauen zu stärken.

Kategorie

  • Tageskurs

Datum

25.02.2023

Ort

Hochschule Furtwangen - Campus Schwenningen
Schwenningen

DozentIn

Dipl.Päd. Anna Bräkling

Studium der Erziehungswissenschaften und Psychologie an der Universität Bielefeld sowie an der Denis Diderot VII in Paris. Freiberufliche Mediatorin bei „Wir bauen Brücken- Mediation" in Berlin. Mich faszinieren Theorien und Konzepte über menschliche Verhaltensweisen. Begeistert bin ich davon mit Hilfe praktischer Methoden die eigene Haltung professionell prüfbar zu machen und freue mich die Reflexionsmethoden an die Teilnehmerinnen bei der Scientifica weitergeben zu können.

Isabel Willmann, M.A.

Studium der Internationalen Entwicklung und der Internationalen Beziehungen an der Universität Wien, der HU Berlin, der FU Berlin und der Universität Potsdam.

Freiberufliche Mediatorin bei „Wir bauen Brücken – Mediation“ und Community Managerin bei CorrelAid e.V., einem Netzwerk ehrenamtlicher Datenwissenschaftler*Innen. Mitglied im Bundesverband Mediation mit einem großen Interesse an Kommunikationsmethoden und Konfliktlösungsstrategien.

Preis für Berufstätige

€ 120,00

Preis für Teilzeitkräfte bis 50%

€ 60,00

Ermäßigter Preis / Reduced price

€ 20,00

Preis für Berufstätige 20% Rabatt / Price for professionals (20% discount)

€ 96,00

Genaue Kurszeiten:

Sa, 25.02.2023
09.00 - 10.30
11.00 - 12.30
13:30 - 15.00
 

Mögliche Zahlungsarten

  • Zurzeit ist Zahlung nur per Rechnung möglich. / Payment possible only by invoice

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Berufstätige
  • Studentinnen

Veranstalter

Netzwerk F.I.T (mf)

Freie Plätze

16

Anmeldung / Registration

anmelden / enroll


Zur Übersicht

Kurs per Email empfehlen
mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt
dieses Feld dient zur Abwehr von Spam