Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

20HFU - R - 04 - Quo Vadis? Selbstmanagement mit LEGO® SERIOUS PLAY®

 „Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige.“ (Seneca)

In diesem Kurz-Workshop identifizieren die Teilnehmerinnen mit Hilfe der Methode LEGO® SERIOUS PLAY® ihre persönlichen Ziele und analysieren ihre individuellen Energiespender auf dem Weg zum Ziel. Teilnehmerinnen können damit anhand der gewonnenen Erkenntnisse effektiv im privaten und beruflichen Bereich Selbstmanagement betreiben.

Wir werden mit LEGO® Steinen Modelle bauen und uns im nächsten Schritt über die konstruierten Lego-Modelle austauschen; daher sollte Offenheit für Neues sowie die Bereitschaft, innerhalb der Teilnehmerinnengruppe über persönliche Ziele zu reden, mitgebracht werden. Methoden des Zeitmanagements sind nicht Inhalt des Kurz-Workshops.

Die Dozentin ist als Facilitator der LEGO® SERIOUS PLAY® Methoden und Materialien (Association of Master Trainers in the LEGO® SERIOUS PLAY® Method) zertifiziert.

Kategorie

  • Rahmenprogramm

Datum

20.02.2020

Ort

Hochschule Furtwangen - Campus Schwenningen
Schwenningen

ReferentIn

Dr.-Ing. Silvia von Stackelberg, DSV Stuttgart

arbeitet als Product Owner (Scrum) beim Deutschen Sparkassen Verlag (DSV) Stuttgart und setzt gerne innovative Moderationsformate ein. Davor war sie lange in der Forschung im universitären Umfeld und an Forschungseinrichtungen tätig.

Preis für Berufstätige

kostenlos

Genaue Kurszeiten:

Do 20.02.20

 

18.00 - 20.00

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Berufstätige
  • Studentinnen

Veranstalter

Netzwerk F.I.T (mf)

Freie Plätze

9

Anmeldeschluss

04.01.2020

Anmeldung

jetzt anmelden


Zur Übersicht

Kurs per Email empfehlen
mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt
dieses Feld dient zur Abwehr von Spam