Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Fachkurs: 20HFU - 08 - HW1 Unter der Lupe: Industrie 4.0, künstliche Intelligenz und Big Data

Voraussetzungen: eigener Laptop, der Entwicklungsstand der Studierenden zum Thema wird flexibel während der Veranstaltung berücksichtigt.

Teilnehmerinnen: 12

Credit Point (ECTS): 1

Leistung für CP: Nacharbeit in Form eines kurzen Berichts eigener Forschungsarbeiten bzw. Interessen auf dem Gebiet oder in Form einer kurzen Zusammenfassung der Vorlesung, Umfang ca. 2-3 DIN A4 Seiten.
 

Tauchen Sie mit mir ein in die Welt von Industrie 4.0 und Co.! Sie können nicht ohne einander, eröffnen ganz neue Möglichkeiten und Chancen, fordern gemeinsam die heutige technische Infrastruktur heraus, werfen datenschutzrechtliche und arbeitsethische Fragen auf. Sie wollen den Durchblick bewahren, Fragen stellen und Antworten geben können? In diesem Grundkurs entwickeln wir realistische und visionäre Szenarien ihres Einsatzes, beleuchten die jeweiligen technischen Herausforderungen für Netzwerk, Hardware sowie Software und thematisieren, welche gesellschaftlichen Auswirkungen sich möglicherweise ergeben.  Die Entwicklung ist in vollem Gange - und noch lange nicht abgeschlossen! Dies eröffnet Ihnen als Nachwuchsingenieurin völlig neue Spielräume: Gestalten Sie aktiv mit an unserer Zukunft!

Kategorie

  • Halbwochenkurs (Di - Do)

Datum

18.–20.02.2020

Ort

Hochschule Furtwangen - Campus Schwenningen
Schwenningen

ReferentIn

Dr.-Ing. Iris Pantle

- 1991-1997 Studium Technische Physik an der Universität Bayreuth, Abschluss Diplom (Dipl.-Phys.)
- 1998-1999 Trainee und IT Ingenieur, Hewlett-Packard GmbH (heute HP)
- 1999-2002 Promotionsstudium,  Promotion in "Numerische Strömungsakustik", Abschluss Dr.-Ing., Universität Karlsruhe, heute Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
- 2002-2003 Assistentin und Start-up-Begleitung des Ausbildungs- und Forschungsinstituts der TU Dresden (VDAFI), Hanoi, Vietnam
- 2003-2010, ltd. Wissenschaftler am KIT
- seit 2010 teilselbständig, u.a. 2011 Leiter Strömungssimulation bei der Volkswagen Motorsport GmbH
- seit 2012 selbständig, u.a. auch Gutachter für Förderprojekte der Europäischen Kommission und Dozentin an der Dualen Hochschule in Karlsruhe (Maschinenbau)
- 2011-2014 Studium Unternehmertum an der Dualen Hochschule Karlsruhe (berufsbegleitend), Abschluss Bachelor (B.A. in Unternehmertum)
- seit 2014 Mitgesellschafter und -geschäftsführer der Falquez, Pantle und Pritz GbR, Karlsruhe

Preis für Berufstätige

€ 240,00

Preis für Teilzeitkräfte bis 50%

€ 120,00

Ermäßigter Preis

€ 40,00

Genaue Kurszeiten:

Di 18.02.20
10.00 - 11.30
14.00 - 15.30
16.00 - 17.30

Mi 19.02.20
09.00 - 10.30
11.00 - 12.30
14.00 - 15.30
16.00 - 17.30

Do 20.02.20
09.00 - 10.30

Mögliche Zahlungsarten

  • per Rechnung

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Berufstätige
  • Studentinnen

Veranstalter

Netzwerk F.I.T (mf)

Freie Plätze

11

Anmeldeschluss

04.01.2020

Anmeldung

jetzt anmelden


Zur Übersicht

Kurs per Email empfehlen
mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt
dieses Feld dient zur Abwehr von Spam