Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

19S - R - 03 Workshop „Achtsamkeitstraining“

„Achtsamkeit beinhaltet, auf eine bestimmte Weise aufmerksam zu sein: bewusst, im gegenwärtigen Augenblick und ohne zu bewerten.“ (Jon Kabat-Zinn)

Termine, Zeitdruck, Hektik und keine Zeit für sich selbst.

Übermäßiger Stress führt dazu, dass wir unsensibel gegenüber uns selbst und anderen werden. Wir überschreiten unsere Grenzen und beuten unsere Reserven aus.

Die Praxis der Achtsamkeit bietet Ihnen die Möglichkeit den Herausforderungen und Aufgaben des Alltags mit mehr Ruhe, Klarheit und Gelassenheit zu begegnen und Stresserkrankungen vorzubeugen. Das erreichen Sie durch Entschleunigung und bewusst Innehalten gerade in Zeiten hoher Anforderungen und Belastungen.

Sie erhalten wissenschaftlich fundierte Kenntnisse zu Achtsamkeit, Resilienz und selbstgesteuerter Neuroplastizität, lernen einfache, alltagstaugliche Achtsamkeitsübungen und erfahren sich und Ihre Handlungsmuster in angeleiteter Selbstreflexion, um langfristig neue Handlungsstrategien zu entwickeln.

Achtsamkeitstraining ist ein wahrnehmungsorientiertes Verfahren und bewirkt einen besseren Umgang mit Stress-Situationen, eine Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstfürsorge, erhöht die Fähigkeit sich zu konzentrieren und zu entspannen.

Kategorie

  • Rahmenprogramm

Datum

20.02.2019

Ort

Universität Stuttgart - Campus Vaihingen
Stuttgart

ReferentIn

Cornelia Mede, M.A.

Sportwissenschaftlerin und Pädagogin, Psychomotorikerin, seit 2009 Referentin bei der Sportjugend Rheinland-Pfalz, freiberufliche Trainerin für Achtsamkeit am Arbeitsplatz und Kursleiterin für Progressive Muskelentspannung, Leiterin von Mit Kindern wachsen-EntdeckungsRaum.

Preis für Berufstätige

kostenlos

Genaue Kurszeiten:

Mi 20.02.

18:00 - 19:30

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Berufstätige
  • Studentinnen

Veranstalter

Netzwerk F.I.T (mf)

Freie Plätze

11

Anmeldeschluss

07.01.2019

Anmeldung

jetzt anmelden


Zur Übersicht

Kurs per Email empfehlen
mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt
dieses Feld dient zur Abwehr von Spam