Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Social Skills Kurs: 19S - 40 - T Promotion als Karrierebaustein – und was Sie darüber wissen sollten

Zielgruppe: Studentinnen im Bachelor- und Master-Studium,Berufstätige

Voraussetzungen: keine

Anforderungen: keine

Teilnehmerinnen: 15

Credit Point (ECTS): -

 

Für Ingenieurinnen war der direkte Berufseinstieg nach dem Studienabschluss noch nie so leicht wie heute. Für viele kommt der Gedanke an eine Promotion deshalb gar nicht auf. Aber eine Promotion ist längst nicht nur der erste Schritt in eine wissenschaftliche Laufbahn, sondern eröffnet auch in der Industrie spannende Perspektiven, insbesondere im Hinblick auf Tätigkeiten in Forschung und Entwicklung oder als Führungskraft. Was frau wissen sollte, wenn sie sich für diese Option interessiert, wie sie an die relevanten Informationen kommt und eine fundierte, für sich passende Entscheidung treffen kann, ist Thema dieses Workshops.

Kategorie

  • Tageskurs

Datum

22.02.2019

Ort

Universität Stuttgart - Campus Vaihingen
Stuttgart

DozentIn

Beate Langer

Beate Langer studierte Geschichte, Deutsch und Politikwissenschaft für das Lehramt an Gymnasien an der Universität Stuttgart. Nach ihrem Studium war sie zunächst mehrere Jahre in der Geschäftsführung des Studium Generale der Universität Stuttgart tätig, bevor sie 1998 als Referentin ins Gleichstellungsreferat wechselte. Dort war sie für unterschiedliche Aufgabenbereiche zuständig, unter anderem von 1998 bis 2013 für die MINT-Schülerinnenprojekte. Zu ihren derzeitigen Aufgaben gehören u.a. die Koordination des Femtec.Careerbuilding-Programms für MINT-Studentinnen und die Karriereberatung für Studentinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen.

Dr. Iris Steidle

Iris Steidle studierte Europäische Ethnologie/ Kulturwissenschaften an der Philipps-Universität Marburg und an der UAM Mexico City und absolvierte Forschungsaufenthalte in Spanien und Mexiko. 2015 promovierte sie an der Universität Marburg mit einer kulturwissenschaftlichen Arbeit zu universitärem Forschungsmanagement. Nach Ihrer Promotion arbeitete sie im Wissenschaftsmanagement und in der Beratung Promovierender an der Hochschule Furtwangen. Seit 2018 ist sie als Referentin an der Graduierten-Akademie der Universität Stuttgart tätig. In dieser Funktion berät sie Forschungsverbünde beim Aufbau strukturierter Nachwuchsprogramme, bietet individuelle Beratung für Promovierende und Promotionsinteressierte und konzipiert Qualifizierungsmaßnahmen für Promovierende.

Preis für Berufstätige

€ 120,00

Preis für Teilzeitkräfte bis 50%

€ 60,00

Ermäßigter Preis

€ 20,00

Genaue Kurszeiten:

Fr 22.02.
09.00 - 10.30
11.00 - 12.30
14.00 - 15.30
16.00 - 17.30

Mögliche Zahlungsarten

  • per Rechnung

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Berufstätige
  • Studentinnen

Veranstalter

Netzwerk F.I.T (mf)

Freie Plätze

15

Anmeldeschluss

07.01.2019

Anmeldung

jetzt anmelden


Zur Übersicht

Kurs per Email empfehlen
mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt
dieses Feld dient zur Abwehr von Spam