Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Fachkurs: 19S - 15 - HW1 Einführung in die numerische Feldsimulation

Zielgruppe: fortgeschrittene Bachelorstudentinnen

Voraussetzungen: grundlegende Kenntnisse der Elektrodynamik

Anforderungen: Installation der Software CST (https://www.cst.com/academia/student-edition)

Teilnehmerinnen: 12

Credit Point (ECTS): 1

Leistung für CP: Hausarbeit aus einem weiteren Simulationsbeispiel und einem Bericht

 

Von der Entwicklung eines Teilchenbeschleunigers über die Auslegung von Geräten in der elektrischen Energieübertragungstechnik bis zum Entwurf elektronischer Chips ist der Einsatz von Simulationssoftware heute, bereits in der frühen Entwicklungsphase, unverzichtbar. Moderne Simulationsprogramme ermöglichen ein breites Anwendungsspektrum bis hin zu multiphysikalischen Analysen und Optimierungsvorgängen.

Dieser Kurs lädt ein, eine elektromagnetische Simulationssoftware kennenzulernen. Dazu wird ein Blick auf die zugrundeliegenden Verfahren geworfen. Ausgewählte Praxisbeispiele werden im Anschluss mit der Simulationssoftware CST modelliert, simuliert und ausgewertet. Es wird eine grundlegende Einführung in den Aufbau der Software gegeben. Danach können die erworbenen Kenntnisse selbstständig anhand der Beispielaufgaben verfestigt werden. Es folgt eine Diskussion der Ergebnisse, in dem diese z.B. mit einer vereinfachten analytischen Lösung verglichen werden.

Kategorie

  • Halbwochenkurs (Di - Do)

Datum

19.–21.02.2019

Ort

Universität Stuttgart - Campus Vaihingen
Stuttgart

ReferentIn

Yvonne Späck-Leigsnering, M.Sc.

Frau Yvonne Späck-Leigsnering, M.Sc., ist seit 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Theorie Elektromagnetischer Felder der Technischen Universität Darmstadt. Sie arbeitet an ihrer Doktorarbeit im Bereich der gekoppelten elektrothermischen Modellierung und Simulation von Überspannungsableitern für die Energieübertragungstechnik. Daneben ist sie im Bereich der Lehre u.a. für die Veranstaltung "Grundlagen der Elektrodynamik" mitverantwortlich.

Preis für Berufstätige

€ 240,00

Preis für Teilzeitkräfte bis 50%

€ 120,00

Ermäßigter Preis

€ 40,00

Genaue Kurszeiten:

Di 19.02.19
10.00 - 11.30
14.00 - 15.30
16.00 - 17.30

Mi 20.02.19
09.00 - 10.30
11.00 - 12.30
14.00 - 15.30
16.00 - 17.30

Do 21.02.19
08.00 - 09.30

Mögliche Zahlungsarten

  • per Rechnung

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Berufstätige
  • Studentinnen

Veranstalter

Netzwerk F.I.T (mf)

Freie Plätze

12

Anmeldeschluss

07.01.2019

Anmeldung

jetzt anmelden


Zur Übersicht

Kurs per Email empfehlen
mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt
dieses Feld dient zur Abwehr von Spam