Scientifica:  Conference Day 2019 Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Die meccanica feminale ist ein Projekt der Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Conference Day

Der Conference Day findet am Donnerstag, 21. Februar 2019 von 10-16 Uhr statt. Die Vorträge finden in zwei parallelen Sessions statt und sind für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich. Wir freuen uns über viele interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer. Zu den Vorträgen ist keine Anmeldung erforderlich.

Vorträge Session A

10.00 - 10.45 Rangordnung vor Inhalt? Die Spielregeln von Business-Kommunikation verstehen und im Arbeitsalltag nutzen Dr. Simone Richter, Titania Kommunikation
11.00 - 12.30 Arbeiten in virtuellen Teams. Ein Praxisbeispiel.Andrea Berndt, B.A. & Dipl.-Ing. Martina Sturm, Daimler AG
13.15 - 14.45 Careers in Space Sector (englisch)Dr. Manuela Aguzzi, Space Applications Services NV/SA
15.00 - 15.45 Tipps zum Thema Arbeitsvertrag und Berufseinstieg Tatjana Funke, B.A., IG Metall

Vorträge Session B

10.00 - 10.45Robotik: Schritt für Schritt dem Menschen näher Dr.-Ing. Kati Radkhah-Lens, Robert Bosch GmbH
11.00 - 12.30Resilient Airline Scheduling - Informationen über Verspätungsrisiken für langfriste Planung Dipl.-Ing. Judith Semar, Lufthansa Systems
13.00 - 13:45Ermittlung der Konturtreue von Robotern mit Bildverarbeitung Dr. Ute Gauger, TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH
14.00 - 14.45Einblicke in das bewegte Leben von Metallen Dr.-Ing. Magdalena Speicher, Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart
15.00 - 15.45Nutzerzentrierte Produktentwicklung - Technisches Design für uns mit dem Menschen Paula Laßmann, M.Sc., Institut für Konstruktionstechnik und Technisches Design (IKTD), Universität Stuttgart

Workshop Karriere-Werkstatt*

10.00 - 15.45Workshop Karriere-Werkstatt (Einzelcoachings nach Vereinbarung) Dipl. Ing. Ulrike Lehmann, wib Akademie
*Achtung: Anmeldepflichtig, siehe Kursübersicht