Scientifica:  Conference Day 2018 Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Die meccanica feminale ist ein Projekt des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Conference Day & Mixed Reality Demo-Show

Der Conference Day findet am Donnerstag, 01. März 2018 von 10-16 Uhr statt.

Ort: Gebäude E der Hochschule Furtwangen am Campus Schwenningen

Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenfrei zugänglich. Es bedarf keiner Anmeldung. Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher. Auch die Cafeteria steht Ihnen mit leckerem Kaffee, Tee und Kuchen zur Verfügung.

Vorträge aus Wissenschaft und Industrie:

10:00 - 11:30 18HFU-CD-01 "Einstiegsgehälter für Ingenieurinnen", Tatjana Funke, B.A., IG Metall, Baden-Württemberg
11:45 - 13:15 18HFU-CD-02 "The Art of the Elevator Pitch - Produkt- und Selbstmarketing", Dr. Irène Kilubi, München Deloitte Consulting /Hochschule München
14:00 - 14:45 18HFU-CD-03 "Gender und VR: Warum Männer nur ballern und Frauen immer schlecht wird", Sandra Beuck, M.A. und Andreas Sieß, M.A., Hochschule Furtwangen
15:00 - 15:45 18HFU-CD-04 "Cyberlearning in Medizin und Rehabilitation – Kann VR bessere Ärzte ausbilden und AR die Genesung von Patienten beschleunigen?", Mandy Benedict, B.Sc. und Ajid Saini, M.Sc.

Bewerbungsworkshop

10.00 - 15:30 18HFU-A-01 Bewerbungsworkshop, Dr. Irène Kilubi, München Deloitte Consulting/Hochschule München

Die Teilnahme am Bewerbungsworkshop ist ausschliesslich für Teilnehmerinnen der mf18 und nach vorheriger Anmeldung auf der Kursbuchungsseite möglich.

Fachausstellung "Mixed Reality Anwendungen im Engineering"

10.00 - 16:00
Verschiedene Fakultäten der Hochschule Furtwangen aus Schwenningen, Furtwangen und Tuttlingen sowie kooperierende Unternehmen und Institutionen werden ihre aktuellen Anwendungsmöglichkeiten für Mixed Reality Technologien (Virtual Reality (VR) und Augmented Reality AR)) im Ingenieurswesen präsentieren. Mit dabei haben die Aussteller neueste Hard- und Software, wie beispielsweise den Virtualizer von Cyberith aus Wien, die Hololens von Microsoft oder VR-Brillen wie die HTC vive, Ocuclus Rift oder Playstation VR. Auch mit AR digital erweiterte technische Dokumentationen, Simulationen und Lernumgebungen stehen den Teilnehmerinnen und Conference Day Besuchern zum Testen zur Verfügung.
Die Aussteller sind:
3malLernen, VR & Physik, Dr. Svetlana Meissner, Dozentin Hochschule Rhein-Waal
Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Service- und Robotiklabor, Prof. Dr.-Ing. Christian van Husen, Studiendekan Service Management (angefragt)
Imsimity GmbH, St. Georgen, Mandy Benedict, Ajit Saini
Feintechnikschule Schwenningen, Lernfabrik 4.0, Christoph Gawel
MedWriting, AR-Projekte Medizintechnik, Dr. Martina Reiter
Techniker Krankenkasse, Icaros VR, Tobias Hauser
Virtual Dimension Center Technologiezentrum (VDC TZ) St. Georgen, Mixed Reality Projekte, Martin Zimmermann, Vorstand