Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Kursübersicht – Details

22IF-R04 Sustainable Coding

Nachhaltiges Coden beinhaltet vielerlei Aspekte. Die Hauptaspekte sind Wiederverwendbarkeit, Verständlichkeit, Effizienz, Sicherheit und Beständigkeit. In diesem Workshop wollen wir anhand eines Projektbeispieles die vielen Einflussfaktoren untersuchen, manipulieren und evaluieren. Folgende Fragen wollen wir dabei beantworten: Wie spare ich am meisten Ressourcen? Wie kann ich gemeinsam an Code arbeiten, um Verständlichkeit und Effizienz zu schaffen? Wie gewährleiste ich Wiederverwendbarkeit?

Kategorie

  • Rahmenprogramm

Datum

03.08.2022

Ort

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Freiburg

ReferentIn

Dr. rer. nat. Marina Bechtle

Master und Bachelor of Science Universität Heidelberg

Promotion am Max Planck Institut für Infektionsbiologie in Berlin (Transcriptomics of Myeloid Dendritic Cells During Mycobacterial Infection and Vaccination)

Seit 2018 Data Analyst Mercedes-Benz Tech Innovation GmbH im Team Cloud Analytics.

Interesse: Vorantreiben von Nachhaltigkeit in der IT: Von der  Datenverarbeiten, über deren Bereitstellung bis hin zum Datenkonsum.

Preis für Berufstätige

kostenlos

Mittwoch, 03.08.2022, 18:00 – 19:30 Uhr

Veranstalter

Netzwerk F.I.T (if)

Freie Plätze

19

Anmeldung / Registration

Bitte melden Sie sich erst für einen Kurs an.


Zur Übersicht

Kurs per Email empfehlen
mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt
dieses Feld dient zur Abwehr von Spam