Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Kursübersicht 2021 – Details

Fachkurs: 21IF-R-06 Virtueller Netzwerkabend "Erfolgreich virtuell netzwerken im Tech-Sektor"

Voraussetzungen: Keine Voraussetzungen

Teilnehmerinnen: 50

 

Oftmals stützen wir uns beim Einstieg in den Arbeitsmarkt und der Entwicklung unserer professionellen Laufbahn auf erworbene Abschlüsse, berufliche Erfahrungen und berufsrelevante Fähigkeiten. Tatsächlich aber zeigen zahlreiche Studien, dass Netzwerken von zentraler Bedeutung ist, um in der Karriere voranzukommen. Schätzungsweise 60-80 Prozent aller Vakanzen auf dem Arbeitsmarkt werden über private Netzwerke geteilt und erreichen nie die breite Öffentlichkeit. Doch wie gehen wir mit dieser Tatsache in Zeiten des Lockdowns um? Wie gelingt es uns im virtuellen Raum, neue berufliche Kontakte zu knüpfen und positiv auf unser Profil aufmerksam zu machen?

Im Rahmen dieses Netzwerkabends widmen wir uns den konkreten ersten Schritten, die Frauen*, die eine Karriere im IT-Feld anstreben, gehen können, um ihr Netzwerk digital aufzubauen und zielführend zu erweitern. Hierbei gehen wir auf die Herausforderungen beim Online-Netzwerken ein und besprechen Ansätze, die es uns trotz rein virtueller Begegnung ermöglichen, authentische Verbindungen aufzubauen. Unter Einbindung interaktiver Tools werden die Teilnehmerinnen zudem die Möglichkeit haben, sich im Netzwerken zu üben und eventuelle Befangenheiten abzuschütteln.

Hinweis: Sofern nicht bereits vorhanden, sind die Teilnehmerinnen eingeladen, vor der Veranstaltung ein LinkedIn Profil zu erstellen und der offiziellen LinkedIn-Gruppe der informatica feminale Baden-Württemberg 2021 beizutreten.

Die Teilnehmerinnen der informatica feminale Baden-Württemberg sind herzlich eingeladen, sich im Anschluss an den Netzwerkabend in der digitalen Cafeteria  aufzuhalten und sich auszutauschen. 

Kategorie

  • Rahmenprogramm

Datum

30.07.2021

Ort

Online
Online

DozentIn

Henrieke Max, M.Sc., Delivery Hero SE

Henrieke Max ist Data Analyst im International Performance Management von Delivery Hero SE. Hier treibt sie die Datenbeschaffung und -auswertung im Bereich der Wettbewerbsanalyse voran. Mit Abschlüssen in den Sozialwissenschaften und der Statistik von der Jacobs University Bremen und der University of Oxford sammelte sie zunächst Erfahrung in der humanitären Hilfe, gefolgt von Tätigkeiten in der Management-Beratung sowie im Data Science Team der Microsoft To Do App. Während ihres Wechsels von der Beratungsbranche in den Tech-Sektor beschäftigte Henrieke sich intensiv mit dem Aufbau und der Mobilisierung professioneller Netzwerke. Privat interessiert sie sich für Chancengleichheit in der Gestaltung des IT-Arbeitsmarkts, künstliche Intelligenz, Yoga und dunkle Schokolade.

Jing-Jing Hu, M.Sc., Klarna

Jing-Jing Hu ist Softwareentwicklerin bei Klarna. Derzeit arbeitet sie mit ihrem Team an einem neuen Feature für die Klarna App. Sie hat sich das Programmieren selbst beigebracht und durch die strategische Nutzung ihres Netzwerks innerhalb eines halben Jahres den Sprung von Politik zur Softwareentwicklung geschafft. Zuvor war sie mehrere Jahre lang als politische Beraterin bei internationalen Firmen in London und Peking tätig. Jing-Jing hat einen Bachelor in Politik, Philosophie und Wirtschaft von der University of Manchester und einen Master in Global Governance und Diplomatie von der University of Oxford.

Preis für Berufstätige

kostenlos

Genaue Kurszeiten:


Fr 30.07.
19.00 - 20.30 

Mögliche Zahlungsarten

  • per Rechnung

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Berufstätige
  • Schülerinnen - Kursstufe
  • Studentinnen
  • Doktorandinnen und Post-Doktorandinnen

Veranstalter

Netzwerk F.I.T (if)

Freie Plätze

47

Anmeldung

Bitte melden Sie sich erst für einen Kurs an.


Zur Übersicht

Kurs per Email empfehlen
mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt
dieses Feld dient zur Abwehr von Spam