Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Kursübersicht 2021 – Details

Fachkurs: 21IF-40-T-Fr Finding your passion in Data Science - Grundkurs

Voraussetzungen: Teilnahme am Aufbaukurs (21IF-43-T-Sa). Wir streben Diversität an, da es für die Gruppenzusammenstellung vom Vorteil sein wird, ein interdisziplinäres Team zu haben. Vorkenntnisse nicht zwingend erforderlich, Vorkenntnisse in Python oder visuelle Dataenanalyse vom Vorteil.

Teilnehmerinnen: 25

Credit Point (ECTS): 1 (Für die Kurse 40&43 zusammen)

Leistung für CP: Die Teilnehmerinnen müssen ihr Data Science Projekt in Form eines Jupyter Notebooks oder einer SAC Story einreichen.

Seitdem der Spruch "Daten sind das neue Öl" in aller Munde ist, werden Berufe wie Data Scientist und Themenfelder wie Data Science immer gefragter. Aber was verbirgt sich wirklich dahinter? Wie können mithilfe unterschiedlicher Tools Wissen aus Massen an Daten extrahiert werden?

Mit diesen Fragen werden wir uns in diesem Workshop beschäftigen, mit dem Ziel, eure Leidenschaft für Data Science zu wecken. Unsere Veranstaltung gliedert sich in zwei aufeinander aufbauende Workshoptage. Begleiten wird uns die Data Thinking Methode als leitender Prozess an beiden Tagen. Anhand von ausgewählten Übungen werdet ihr die Data Thinking Methodik einmal durchlaufen, mit dem Ziel, am Ende der beiden Tage eure eigene Data Science Challenge erarbeitet zu haben.

Am ersten Tag möchten wir euch aus unseren Erfahrungen eine Sammlung nützlicher Werkzeuge und Fähigkeiten mit an die Hand geben, mithilfe derer ihr zu modernen Data Scientisten werden könnt. Hierfür werden wir uns an Beispielen aus dem Businessalltag bei SAP bedienen, um euch so einen Einblick in reale Projekte und deren Problemstellungen zu geben. Darauf aufbauend habt ihr die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden. In Gruppen werdet ihr gemeinsam erarbeiten, wie ihr anhand eures analytischen Denkens die richtigen Daten (Übung: finding data treasures) findet, aufbereitet und einen Use Case entwerft, an welchem ihr im weiteren Verlauf der Veranstaltung euer eigenes Data Science Projekt aufbaut. Mit den gewonnen Ergebnissen des ersten Tages werden wir den Use Case am zweiten Tag (21IF-43-T-Sa) im praktischen Hacking-Teil weiterentwickeln.

Jede Teilnehmerin erhält nach der Teilnahme an dem Grundkurs und an dem Aufbaukurs ein SAP Zertifikat.

Folgende Methoden und Tools werden im Rahmen der Lehrveranstaltung vermittelt:

-SAP Analytics Cloud (Predictive Analytics und Datenvisualisierung)

-Jupyter Notebook (Data Science Toolkit)

- Data Thinking Methode

- Grundlagen Python

Kategorie

  • Tageskurs

Datum

30.07.2021

Ort

Online
Online

Dozentinnen

Renate Tokeva Iliev, M. Sc., SAP Deutschland

Having started my career as a Consultant in an Analytics Team at SAP 3 years ago,  I focused on supporting customers innovating and developing Data Science and Machine Learning scenarios by using cutting edge technologies. 
Before I've studied Information technology and joined SAP in 2017. My first projects, were developing analytical dashboards for different industries using Machine Learning algorithms.  Before working at SAP I've worked as a Design Thinking Coach and Android Wear Developer during my studies. My thesis focused on the subject of smart interface systems and was developed in collaboration with the German Research Center for Artificial Intelligence. For all these years my emphasis still lies on innovation, finding data treasures and helping businesses address challenges today and tomorrow. 

Alexandra Molodtsova, B.Sc., SAP Deutschland

Ich studiere aktuell Physik im Master an der Technischen Universität Berlin. Zuvor hatte ich meinen Bachelor an der Universität Heidelberg im Bereich Quanten Dynamics abgeschlossen, wo auch mein erster Berührungspunkt mit SAP stattfand. Parallel zum Studium arbeite ich als Werkstudentin bei SAP im Bereich „Analytics & Insides“ an dem SAP internen Projekt „Innovator Challenge“, einer Lehrveranstaltung zu aktuellen SAP Lösungen. Die Veranstaltung selbst setzt sich aus Elementen eines Hackathon‘s und einer klassischen Schulung zusammen.

Preis für Berufstätige

€ 120,00

Preis für Teilzeitkräfte bis 50%

€ 60,00

Ermäßigter Preis

€ 20,00

Genaue Kurszeiten:

Fr 30.07.
09.00 - 10.30
11.00 - 12.30
14.00 - 15.30
16.00 - 17.30

Mögliche Zahlungsarten

  • per Rechnung

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Berufstätige
  • Schülerinnen - Kursstufe
  • Studentinnen

Veranstalter

Netzwerk F.I.T (if)

Freie Plätze

2

Anmeldung

jetzt anmelden


Zur Übersicht

Kurs per Email empfehlen
mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt
dieses Feld dient zur Abwehr von Spam