Scientifica:  Career Day 2021 Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Der Career Day der ifbw21

Donnerstag, 29. Juli 2021

Der Career Day der ifbw21 findet am Donnerstag, 29. Juli 2021 von 11.00-15.00 Uhr online statt.

Es erwartet die Teilnehmerinnen ein buntes Programm rund um das Thema Karriere!

Die Workshops des Career Days erfordern eine Anmeldung, da die Zahl der Teilnehmerinnen begrenzt ist. Die Workshops des Career Days sind kostenlos, können aber nur in Verbindung mit mindestens einem kostenpflichtigen Kurs gebucht werden. Die Online-Anmeldung finden Sie bei der >>Kursübersicht...

Die Teilnahme an der Promotionssession ist kostenfrei und erfordert auch keine Anmeldung.

Promotionssession (11-15 Uhr)

Erstmalig wird bei der informatica feminale Baden-Württemberg eine Promotionssession stattfinden. Sieben promovierende Frauen aus dem Feld der Informatik werden ihre aktuellen Forschungsergebnisse vorstellen.

Vorträge von 

Elisabeth Wittmann, M.Sc., OTH Regensburg / TU München, Exploring the power of AI in spectral analysis particularly leveraging simulation via transfer learning

Tanja Schramm, M.Sc., Fachhochschule Erfurt / Technischen Universität Ilmenau, Anwendung von Lernverfahren zum Aufbau eines intelligenten ThI-Chatbots

Mahsa Noroozi, M.Sc., Leibniz Universität Hannover, Compensation of the network constraints in networked control systems

Betty van Aken, M.Sc., Beuth Hochschule für Technik Berlin, Neural Knowledge Integration for Domain-Specific Natural Language Processing

Radiah Rivu, M.Sc., Bundeswehr University Munich, Virtual Reality as a Novel Research Paradigm

Michaela Trierweiler, Dipl.-Betriebswirtin (BA), M.Sc., Johannes Kepler Universität Linz, Österreich, Developing an IT-supported Anti-Fraud-Framework for SMEs (A design science research project)

Annika Liebgott, M.Sc., Universität Stuttgart / Universitätsklinikum Tübingen, A comparative Study of Feature-based Machine Learning and Deep Learning for Medical Imaging Applications

Workshops Vormittag (jeweils 11:00 - 12:30 Uhr)

CD-01

"Alle einsteigen, bitte!" - Karriere bei der DB
Julia Gerber
Deutsche Bahn AG

In der ersten Hälfte des Workshops wird das Student Track Programm vorgestellt. Das ist ein Praktikantenprogramm, welches wir in den Bereichen der Ingenieurswissenschaften, Elektrotechnik und der IT anbieten. Dabei ist das Ziel unseren Praktikanten einen vielfältigen Einblick in unseren Konzern zu ermöglichen und den beruflichen Werdegang bei der DB zu fördern. Das Praktikum ist gestrickt auf 6 Monate und beinhaltet neben der Projektarbeit, eine Kick-off-Veranstaltung, einen Softskill-Workshop, eine Hospitationswoche in einem anderen Team, sowie einer Begleitung auf dem individuellen Karriereweg durch einen Mentor mit anschließendem Abschlussfeedback.
In der zweiten Hälfte des Workshops gibt es weitere Tipps rund um die Karriere bei der Deutschen Bahn inklusive CV-Check.

 

CD-02

Data Science & Engineering im Projekt-Geschäft - Einblick in den Arbeitsalltag am Beispiel von Predictive Maintenance von Windkraftanlagen bei EnBW
Florence Lopez, Lena Trautmann
scieneers

scieneers sind ein kleines, diverses Team erfahrener Expert:innen, das sich auf Data Engineering und Data Science spezialisiert. Wir gewinnen Erkenntnisse aus Daten und schaffen damit Werte. Für unsere Kunden, die Gesellschaft und uns selbst. Verteilt über Deutschland unterstützen wir Kunden aus diversen Branchen und Domänen dabei, komplette Datenprodukte zu entwerfen, zu entwickeln und in Produktion zu bringen.
Hierbei legen wir besonders Wert darauf, Projekte sowohl in technischer als auch in methodischer Sicht passgenau zu besetzen. Bei der Projektauswahl spielt für uns die Nachhaltigkeit der Projektziele eine große Rolle.
Am Beispiel eines Analyse-Projekts zur Predictive Maintenance von Windkraftanlagen bei EnBW möchten wir, Florence Lopez und Lena Trautmann, mit euch unseren Arbeitsalltag teilen und eure Fragen zum Berufseinstieg in die IT-Branche
beantworten. Abschließend werden wir gemeinsam in einer hands-on Session die Zeitreihen-Daten aus diesem Projekt mit Python analysieren.
Wir freuen uns auf euch!

 

CD-03

Frauen in der IT Branche – na klar!
Nike Steinhausen, Birgitt Schmidt-Tophoff
valantic GmbH

Wir steigen ein mit einem kurzen valantic Überblick. Zeigen, wie wir das Thema leben und entwickeln. Danach berichtet Euch Nike Steinhausen, Managing Consultant im SAP Bereich, wie ihr Weg als Informatikerin in die IT Beratung aussah und beschreibt ihre persönliche Entwicklung von der Junior Beraterin hin zu ihrer heutigen Führungsrolle bei valantic. Sie wird über die Herausforderungen ihres Projektalltags sprechen und wie sie die Balance zwischen Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit meistert. Und danach seid ihr gefragt: Gerne dürft ihr uns zu allem befragen, was euch zu den Themen interessiert.

 

 

Workshops Nachmittag (jeweils 13:30 - 15:00 Uhr)

CD-04

Folge deinem inneren Kompass & gestalte deinen Karriereweg
Milena Mathes, Fabienne Hieber
Robert Bosch GmbH

Was du willst: Hast du dich schon einmal gefragt, was du dir von einem Arbeitsplatz wünschst? In welcher Umgebung du dich entfalten und entwickeln möchtest?

Was wir mitbringen: Der Purpose Compass ist ein Werkzeugkasten bestehend aus Übungen, Tests und Reflexionsaufgaben, der BOSCH Mitarbeiter:innen dabei hilft, ihre Vision und Mission zu erarbeiten und ihre Karrierepfade zu gestalten. Wir möchten auch dir diesen Purpose Compass an die Hand geben. Damit aktivierst du deine persönlichen Superkräfte und nimmst deine Karriere selbst in die Hand.

Wer du bist: In unserem Workshop erarbeiten wir zusammen u. A. dein Wertemodell, deine Motivatoren und Stressoren sowie deine Haltung, sodass du einen Job findest, der zu dir passt, dich weiterbringt und Spaß macht.

Wohin du gehst: Nachdem du deinen Kompass ausgerichtet hast, blicken wir in die Zukunft: Stell dir vor, du kannst alles tun, du hast und weißt alles, was du brauchst. Wohin würdest du gehen?
Wir nehmen dich mit auf eine kreative Reise und zeigen dir, wie du deine Vision zu einer Mission machst. Wir freuen uns auf dich! 

 

CD-05

Wie man mit KI die Welt ein bisschen fairer machen kann
Christine Stolz, Natalie Guse, Alexandra Milena Stojek
thingsTHINKING GmbH

Schon wieder was zu KI? Jein, denn unsere KI funktioniert out of the box, das heißt mit klassischem machine learning haben wir nichts zu tun. Komm mit in unsere Welt der Sprachverarbeitung, KI  und “Nerds”. Unsere KI semantha® versteht natürliche Sprache unabhängig von der Wortwahl. Sie findet gesuchte Inhalte – ganz gleich, wie diese formuliert wurden. Beispiel gefällig? Unsere Plattform istdasfair.de analysiert verschiedene Dokumente, wie z.B. Arbeits- oder Mietverträge, auf ihre Fairness. Habt ihr euch bei einem Text schon mal gefragt, ob das eigentlich fair ist? Dann bringt die Dokumente mit und lasst euch von semantha® überraschen. Natürlich ist das alles keine Zauberei – dahinter stecken mehr als 14 Jahre Forschung. Bleibt noch die Sache mit den Nerds: Wir sind ein buntes Team aus “Nerd:innen”. Wer jetzt bei “Nerd” an einen männlichen Computerfreak und die dazugehörige nerdige peer group denkt, liegt falsch. Wir “Nerdinnen” fühlen uns in der Männer-dominierten KI-Welt pudelwohl – Geschlechtergerechtigkeit ist bei thingsTHINKING nämlich selbstverständlich und Teil unserer Unternehmenskultur. Wir freuen uns auf euch!

 

CD-06

Dein digitaler Berufseinstieg - überzeuge im Vorstellungsgespräch und in einem digitalen Onboarding
Lena Neumeyer
thingsTHINKING GmbH

Deine Gesundheit hat oberste Priorität. Deshalb finden aktuell und vermutlich auch zukünftig viele Vorstellungsgespräche digital über Zoom, Teams oder anderen Medien statt. Wir geben dir Tipps & Tricks mit, die dir bei deinem digitalen Vorstellungsgespräch weiterhelfen und mit denen du deinen zukünftigen Arbeitgeber von dir überzeugen kannst. Im Anschluss möchten wir dir zeigen, wie ein digitales Onboarding ablaufen kann, damit du auch an deinem ersten digitalen Tag überzeugst.

 

Workshop Vor- und Nachmittag (11:00 - 12:30 UND 13:30 - 15:00 Uhr)

CD-07

Data Story Telling in R
Livia Eichenberger, Jessica Gerhard, Lea Waniek
STATWORX GmbH

In diesem Workshop werden drei der wichtigsten Pakete zum Data Story Telling in R vorgestellt: Dashboarding mit R Shiny, Reporting mit R Markdown und interaktive Visualisierung mit Plotly. Es wird die grundlegende Funktionsweise und der Aufbau der Tools vorgestellt ohne dabei zu detailliert in den R Code zu gehen. In einem praktischen Teil können die Teilnehmerinnen spielerisch erste Erfahrungen mit den Tools sammeln. Hier werden Übungsaufgaben mit Templates bearbeitet, aus denen sich Dashboards, interaktive Reports und Grafiken bauen lassen.

 

Für die anmeldepflichtigen Workshops (mit einer begrenzten Anzahl Plätze) können Sie sich auf der Seite der Kursübersicht (ganz unten) anmelden.