Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Kursübersicht 2019 – Details

Fachkurs: 19HFU - 43 - T Wie programmiere ich meinen ersten Mikrocontroller?

Zielgruppe: offen

Voraussetzungen: Vorkenntnisse irgendeine beliebige Programmiersprache, sodass grundlegende Konzepte von Schleifen und Variablen bekannt sind

Anforderungen: Installiert euch die aktuellste "Arduino IDE" (https://www.arduino.cc/en/main/software) und bringt euren Laptop mit.

Teilnehmerinnen: 10

Credit Point (ECTS): -

Leistung für CP: -

 

In immer mehr Geräten stecken Computer: Von A wie Auto bis hin zu Z wie Zahnbürste. Doch das heißt nicht, dass da gleich ein ganzer PC verbaut ist. Meist ist ein kleiner Chip das Gehirn, welches die Funktionen des Gerätes ermöglicht, ein so genannter Mikrocontroller. Einer der berühmtesten Vertreter ist der "Arduino", aber es gibt noch viele mehr.

In diesem Kurs wirst du den "ESP32"-Mikrocontroller kennenlernen und abwechslungsreiche Projekte wie ein Piano aus Obst, ein Boot mit Fernsteuerung oder ein Bewässerungssystem bauen. Du wirst die Möglichkeit haben, während des Tageskurses ein Projekt unter Anleitung mit dem "ESP32"-Mikrocontroller in Teamarbeit umzusetzen. Nebenbei lernst du, Sensoren auszulesen, Motoren anzusteuern und LED-Lämpchen zu programmieren. Der ESP32 ist ein besonders günstiger und vielseitiger Mikrocontroller: Er besitzt eingebaute Sensoren, Bluetooth und einen Zugang zum Internet. Wir werden im Kurs mit der "Arduino IDE" arbeiten. Das ist eine Anwendung, mit der wir Programme auf den Mikrocontroller spielen können. Schritt für Schritt wirst du so lernen, wie man einen Mikrocontroller programmiert.

Kategorie

  • Tageskurs

Datum

03.08.2019

Ort

Hochschule Furtwangen - Campus Furtwangen
Furtwangen

DozentIn

B.Sc. Lisa Ihde, Hasso-Plattner-Institut Potsdam

Lisa Ihde studiert im Master IT-Systems Engineering am Hasso-Plattner-Institut Potsdam, wo sie auch ihren Bachelor absolvierte. Nebenbei engagiert sie sich seit 2014 als Mentorin für Programmierworkshops, CoderDojos und Schülercamps am Hasso-Plattner-Institut. Aber nicht nur am Institut kümmert sie sich um den Programmier-Nachwuchs sondern auch bei Events von der Open Knowledge Foundation Deutschland, Mozilla, Google, Wissenschaft im Dialog gGmbH und Junge Tüftler.
2016 leitete sie zusammen mit zwei Kommilitonen den Onlinekurs „Wie designe ich meine eigene Homepage?” auf openHPI mit über 8.000 Teilnehmern. Aufbauend darauf veröffentlichte sie im September 2017 das Buch „Meine eigene Homepage” für die Sachbuchreihe „Für Dummies Junior” im Wiley-VCH Verlag.
Im Jahr 2017 hat sie ihr Bachelorprojekt erfolgreich am Lehrstuhl für Computergrafische Systeme abgeschlossen, dabei hat sie sich unter anderem mit Rendering-Verfahren für VR (Virtual Reality) und AR (Augmented Reality) beschäftigt und wurde 2018 mit dem "ARD/ZDF Förderpreis für Frauen und Medientechnologie" für ihre Bachelorarbeit ausgezeichnet. Außerdem arbeitet sie als Gleichstellungsbeauftragte an der Digital Engineering Fakultät Potsdam und ist als Chefredakteurin des HPImgzn tätig.
Im Jahr 2019 gibt sie ihren zweiten Onlinekurs „Wie programmiere ich meinen ersten Mini-Computer?” (https://open.hpi.de/courses/mikrocontroller2019) auf openHPI, wo die Teilnehmer den "ESP32"-Mikrocontroller kennenlernen und damit abwechslungsreiche Projekte wie ein Piano aus Obst, ein Boot mit Fernsteuerung oder ein Bewässerungssystem bauen.

Nina Ihde

ist Studentin am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam. 2014 gewann sie den Preis ""Bestes Design"" für eine Smartphone-App, welche zum Auffinden von Mülleimern und Kleidercontainern in der Nähe dient.

 

 

Ihr Bachelorprojekt absolvierte sie am Lehrstuhl für „Digital Health – Personalized Medicine“ in Zusammenarbeit mit dem Robert-Koch-Institut. Neben dem bioinformatischen Schwerpunkt interessiert sie sich schon lange für das hardwarenahe Programmieren. Daher engagiert sie sich seit 2016 als Mentorin diverser Hackathons und CoderDojos, wobei sie Kindern und Jugendlichen das Programmieren beibringt.

Preis für Berufstätige

€ 120,00

Preis für Teilzeitkräfte bis 50%

€ 60,00

Ermäßigter Preis

€ 20,00

Genaue Kurszeiten:

Sa 04.08.
09.00 – 10.30
11.00 – 12.30
13.30 – 15.00

Mögliche Zahlungsarten

  • per Rechnung

Veranstalter

Netzwerk F.I.T (if)

Freie Plätze

9

Anmeldeschluss

16.06.2019

Anmeldung

jetzt anmelden


Zur Übersicht

Kurs per Email empfehlen
mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt
dieses Feld dient zur Abwehr von Spam