Portal für Frauen in Wissenschaft und Technik
in Baden-Württemberg

IF24-H22 Basics of web accessibility (focus on front-end development)(engl.)

Accessibility is becoming increasingly important in software development. In addition to a general awareness of the needs of users with temporary or permanent disabilities, there are certain standards that make the accessibility of some products mandatory. Some major companies are publicly committed to making their products accessible to all. Web accessibility is part of consumer protection and should be considered an indispensable part of a modern software product. At the same time, it is a challenge for many companies to find experts in this field.
This course introduces the basic concepts of accessibility, the international WCAG standard and its application in front-end development. It discusses how different roles in a software development team can contribute to the accessibility of web products, including UI/UX designer, technical writer, product owner, frontend developer and tester. In the second part of the course, participants will have the opportunity to apply their knowledge through the guided development of an accessible registration form.
This will give the audience the skills that will make them stand out when applying for a position in the field of modern web application development.

Credit Point: –

Requirements: Basic knowledge of web development (HTML/CSS/JavaScript): enough to display simple input elements on a webpage and manipulate them with JavaScript. Useful: UI/UX design, technical editing. Bring your own laptop.

Praskovia Root

B.Sc. Praskovia Root

Praskovia Root leitet ein Engineering Team bei Acrolinx GmbH. Sie hat ein Russistik-Studium an der Moskauer Staatlichen Universität mit einem Diplom abgeschlossen und anschließend Informatik und Wirtschaft im Bachelor-Frauenstudiengang an der HTW Berlin studiert, wo sie mit Auszeichnung abschloss. Nach mehreren Jahren als Frontend-Entwicklerin arbeitet sie nun als Team Lead bei einem Unternehmen, das KI-gestützte Schreibhilfe- und Redaktursoftware für Unternehmen anbietet. In ihrem Unternehmen, hat sie als Daring Champion dem Rollout des Dare To Lead Programs auf alle Teams beigetragen. Die Schwerpunkte ihrer Interessen liegen an der Frontend-Entwicklung, Barrierefreiheit im Web sowie der Förderung von Diversität in Entwicklungsteams. Darüber hinaus engagiert sie sich gerne im Mentoring, insbesondere für angehende Entwicklerinnen und Führungskräfte.
Profil ansehen

Buchungen

Bitte wähle ein Ticket

Ticket-Typ Preis Plätze
Studentin Early Bird
für Studentinnen und Nichterwerbstätige | Early Bird bis 15.06.
40,00 €
Berufstätige Early Bird
Early Bird bis 15.06.
270,00 €
Berufstätige ermäßigt Early Bird
Ermäßigung von 50% für TZ-Beschäftigte (bis 50% Umfang) | Early Bird bis 15.06.
135,00 €

Du musst dich anmelden oder registrieren, um eine Buchung vornehmen zu können.

1. August 2024 – 3. August 2024
Technische Fakultät – Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Georges-Köhler-Allee 101, Freiburg, 79110

Genaue Kurszeiten

Do 01.08. nachm.
14:00 – 15:30 Uhr
16:00 – 17:30 Uhr

Fr 02.08.
8:30 – 10:00 Uhr
10:30 – 12:00 Uhr
14:00 – 15:30 Uhr

Sa 03.08.
8:30 – 10:00 Uhr
10:30 – 12:00 Uhr
13:30 – 15:00 Uhr