Scientifica:  Veranstaltungen Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Veranstaltungen März 2018

15.06.2017 - 03.03.2018
Potsdam
Fachhochschule Potsdam

Führung Neu Denken

Berufsbegleitende Weiterbildung 2017 mit Hochschulzertifikat

Frauen in Führungs- und Leitungspositionen

Frauen sind in der Leitungsebene von privaten und öffentlichen Unternehmen allgemein deutlich unterrepräsentiert. Die Unvereinbarkeit von Familie und Karriere ist in zahlreichen Organisationen noch immer Fakt. Dies trifft auch heute überwiegend Frauen, deren Karrierebrüche den Weg an die Spitze erschweren. Tradierte Unternehmenskulturen, die auf Hochleistung setzen oder von althergebrachten männlichen Verhaltensmustern und Lebensentwürfen geprägt sind, werden u. a. für dieses Phänomen verantwortlich gemacht. Helfen kann ein Wandel der Unternehmenskultur: Anderssein muss als Chance begriffen und Vielfalt als Voraussetzung für eine gesunde Organisationentwicklung gesehen werden. Dazu gehört ein Führungsverständnis, das den Menschen als Individuum in den Mittelpunkt stellt. Die Weiterbildung "Führung neu denken – Frauen in Führungs- und Leitungspositionen" baut auf einen dialogischen Führungsbegriff auf: Führung gelingt in einer Unternehmenskultur, in der möglichst viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eigenständig und individuell zum Gelingen des Ganzen beitragen. Voraussetzungen dafür sind u. a. die Qualität des Gespräches und die Entwicklung all dieser.

01.10.2017 - 31.03.2018
Hochschule Niederrhein
Komm Mach MINT

zdi-Campus: Mädchen testen MINT an der Hochschule Niederrhein

Start zum Wintersemester 2017/2018

Möglichkeiten

Beim zdi-Campus an der Hochschule Niederrhein haben Sie die Möglichkeit, in technische Studiengänge hineinzuschauen. Gleichzeitig können Sie bei einem Unternehmen die Arbeitsbereiche einer Ingenieurin kennenlernen. Über das Netzwerk lernen Sie Studentinnen, Ingenieurinnen oder Naturwissenschaftlerinnen kennen und bekommen einen realistischen Blick auf die Studien- und Berufsanforderungen.

11.10.2017 - 03.03.2018
USA (Boston) und Deutschland (Darmstadt, Schader-Stiftung)
GSC

Leadership Academy 2017/2018

Die Academy ist so konzipiert, dass sie Karrierewege sowohl innerhalb als auch außerhalb der Wissenschaft aufzeigt und ebnet.

Deutschland (Darmstadt, Schader-Stiftung)

Das maßgeschneiderte Curriculum der Academy verbindet zwei Elemente miteinander. Zum einen spielt die professionelle Vorbereitung auf die Übernahme einer Führungsrolle in der deutschen Wissenschafts- und Forschungslandschaft eine entscheidende Rolle. Auch systematische Karriereplanung, Arbeitsmarktorientierung und Unterstützung bei der Rückkehr nach Deutschland stehen im Vordergrund. Die Academy ist so konzipiert, dass sie Karrierewege sowohl innerhalb als auch außerhalb der Wissenschaft aufzeigt und ebnet. Damit erfüllt sie eine wichtige Orientierungs- und Navigationsfunktion.

01.11.2017 - 06.03.2018
Istanbul University Conference Center
IWSC

International Conference on Contemporary Women’s Studies

Call for papers

About the conference

The conference will be held at Istanbul University on University Campus in Istanbul, Turkey. The main aim of this congress is to bring scholars, researchers, educators, students, professionals and other groups interested in women studies to present their works. Prospective presenters are encouraged to submit proposals for oral, poster and video presentations that offer new research and theoretical contributions in the field of women studies and gender. All accepted papers will be published in theProceedingBook. Modified version of selected papers will be published in peer reviewed journals such as TOJNEDandTOJDEL.

16.03.2018 09:00 - 12:00 Uhr
ARENA2036, Pfaffenwaldring 19, 70569 Stuttgart
Future Work Lab

Open Lab Day

Industriearbeit der Zukunft selbst erleben

 

 

Über den Open Lab Day

Sie wollen selbst erleben, wie sich die Industriearbeit der Zukunft anfühlt? An jedem Open Lab Day steht Ihnen unsere Demonstratorenwelt offen und unsere Fachexperten laden Sie zum Gespräch ein.

 

 

20.03.2018 - 21.03.2018
Haus der Wirtschaft, Stuttgart
Karlsruher Instituts für Technologie und Universität Stuttgart

MINT-Kollegs Baden-Württemberg

Brücken ins Studium: Orientieren, qualifizieren, fördern

Hintergrund

Die Möglichkeiten fürs Studium werden in der Studieneingangsphase gestellt. Dazu gehören die Wahl der richtigen Hochschule und des passenden Studiengangs, der Lehr- und Lernkonzepte, die an die Bedürfnisse der Studierenden angepasst sind, sowie Maßnahmen, die Studierende mit ihren unterschiedlichen Voraussetzungen und Kompetenzen fördern.

Inhalte und Programm

Die Fachtagung befasst sich mit vielfältigen Aspekten der Konzeption und Gestaltung der Studieneingangsphase an Hochschulen und wird vom Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg ausgeführt.