Scientifica:  Veranstaltungen Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Veranstaltungen Februar 2019

11.01.2019 - 01.02.2019
online
womanandwork

Empowerment - beruflich Durchstarten in Zeiten der Veränderung

 

(Referentin: Melanie Vogel) Sie wünschen sich beruflichen Erfolg, Zufriedenheit, Wohlstand und möchten Ihr berufliches Leben selbstbestimmt gestalten, ohne zwingend in die Selbständigkeit zu gehen? In diesem Online-Training dreht sich alles um Ihr persönliches Karriere-Design in der Arbeitswelt 4.0. Diese "New Work" ist voller Chancen und Perspektiven, wenn wir lernen, sie zu erkennen, zu nutzen und unsere karrierehemmenden Muster zu durchbrechen.

 

19.02.2019 - 23.02.2019
Campus Maschinenbau in Stuttgart-Vaihingen
Netzwerk F.I.T.

meccanica feminale

Weiterbildungswoche für Studentinnen und Ingenieurinnen

Die meccanica feminale ist eine Weiterbildungswoche für Studentinnen und Ingenieurinnen. Sie findet vom 19.-23. Februar 2019 am Campus Maschinenbau in Stuttgart-Vaihingen statt. Die Veranstaltung richtet sich an Studentinnen und Fachfrauen in den Natur- und Technikwissenschaften, wie beispielsweise Maschinenbau, Mathematik, Medizin- und Elektrotechnik. Sie ist eine Plattform für Austausch und Vernetzung unter Frauen. Das Kurs- und Rahmenprogramm vermittelt aktuelle Fachkompetenzen und bietet darüber hinaus Inspiration für persönliche Karrierewege.

26.02.2019 - 27.02.2019
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Fraunhofer Auswahltage

Studium in der Tasche und Lust auf Forschung?

 

Sie stehen kurz vor dem Ende Ihres Studiums (Master/Diplom) und planen Ihren Berufseinstieg? Sie möchten die Chance nutzen, das Fraunhofer IPA und gleichzeitig sich selbst kennenzulernen? Dann sind Sie bei den Auswahltagen als Frau genau richtig! Das Fraunhofer IPA und seine Partnerinstitute der Universität Stuttgart (IFF/EEP) suchen wissenschaftliche Nachwuchskräfte, die durch herausfordernde industrienahe Projekteinsätze von Anfang an Verantwortung übernehmen und ihre Stärken unter Beweis stellen möchten. Aufgrund der bestehenden Kooperationsvereinbarung zwischen dem Fraunhofer IPA und den Partnerinstituten der Universität Stuttgart sind wir durch eine übergreifende Projektbearbeitung sehr eng miteinander verknüpft.

Nach Ende der Bewerbungsfrist werden Ihre Bewerbungsunterlagen im Fachbereich gesichtet. Sollte Ihr Profil zu den Aufgabenstellungen passen, erhalten Sie ein Einladungsschreiben zum Auswahltag. Bewerben Sie sich jetzt!