Scientifica:  Veranstaltungen Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Veranstaltungen November 2017

02.03.2017 - 04.11.2017
Universität Stuttgart
Universität Stuttgart

TryScience "Studieninfoveranstaltung und Workshopprogramm"

Im Rahmen des Programms TryScience für Oberstufenschülerinnen und -schüler finden regelmäßig Veranstaltungen statt.

Inhalte

Die Infoveranstaltungen und Workshops sind regelmäßig und befassen sich mit unterschiedlichen Fachbereichen im MINT-Bereich.

25.08.2017 - 30.11.2017
ARENA2036, Pfaffenwaldring 19, 70569 Stuttgart
Future Work Lab

Open Lab Day

Industriearbeit der Zukunft selbst erleben

Sie wollen selbst erleben, wie sich die Industriearbeit der Zukunft anfühlt? Dann tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein und melden Sie sich kostenlos für die offene Führung im Future Work Lab an. An jedem Open Lab Day steht Ihnen unsere Demonstratorenwelt offen und unsere Fachexperten laden Sie zum Gespräch ein.

 

 

30.10.2017 14:00 Uhr -
04.11.2017 14:00 Uhr
Berlin
Femtec.GmbH im Auftrag der Fraunhofer-Gesellschaft

Talent Take Off "Einsteigen"

Studienwahlworkshop für Schüler(innen) der 10. - 13. Klasse

Publikum

Der Workshop richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, die Spaß an mathematisch-naturwissenschaftlichen Schulfächern haben und sich für ein Studium der sogenannten MINT-Fächer interessieren.

02.11.2017 13:30 - 14:00 Uhr
iENA Nürnberg
womenandwork

women&work Erfinderinnenpreis "iENA in Nürnberg"

Großes ungenutztes Erfinderpotential bei Frauen! Bewerben Sie sich jetzt!

Preisvergabe in drei Kategorien

Technologie: Hierzu zählen beispielsweise neue Produktionsverfahren oder IT-Technologien für Apps, ebenso wie Verfahrens- und Technologieinnovationen, aber auch Neuerungen, die zur Verbesserung der Umwelt beitragen.

Service & Sozial: Hierzu zählen neue und innovative Dienstleistungen, die für Differenzierung und Kundenbegeisterung sorgen. Hierunter fallen aber auch Dienstleistungen, deren Nutzen der Gesellschaft zugutekommt und deren Zweck nicht vorrangig Profit ist, z. B. Bildung, Armutsbekämpfung, Chancengleichheit oder Gesundheit.

Geschäftsmodell & Organisation: Hierzu zählen Neuerungen in der Strategie, Marketing, Lieferketten, Wertschöpfung, Pricing oder Kostenstrukturen. In diese Kategorie fallen aber auch organisatorische Prozess- oder Management-Neuerungen, z. B. neue Tools zur Messung der Kundenzufriedenheit oder Optimierung der Lieferprozesse zur Kostensenkung.

13.11.2017
Heilbronn; Bildungscampus Nord Bauteil N / Nr. 12 (ehemals Am Europaplatz 11)
Initiative Wirtschaft 4.0, Landesregierung BW und CyberOne Hightech Award BW

Hightech Summit Baden-Württemberg

Die größte Digitalisierungsveranstaltung im Europa-Park Rust

Inhalte und Programm

In diesem Jahr trifft sich die Hightechbranche von Baden-Württemberg zum Tageskongress der Initiative Wirtschaft 4.0 und zur Preisverleihung des CyberOne Hightech Awards Baden-Württemberg im Europa-Park Confertainment in Rust. Sie als Frau sind herzlich willkommen und können Ihr Können in der Hightechbranche beweisen. Bekannte Gesichter aus der Wirtschaft werden ihre Businesserfahrungen mit Ihnen teilen, über Leuchtturmprojekte berichten und in Technologievorträgen von Best-Practice-Beispielen und der Digitalen Transformation in den Bereichen Künstliche Intelligenz, 3D-Druck, 5G sowie Industrie 4.0 erzählen. Die feierliche Preisverleihung des CyberOne Hightech Award Baden-Württemberg, der mit 89 eingereichten Businessplänen, die momentan der Jury zur Bewertung vorliegen, einen neuen Einreichrekord verzeichnen konnte, findet im Anschluss am Abend des 13. November ebenfalls im Europa-Park statt.

17.11.2017 - 19.11.2017
Frankfurt am Main
dib e. V.

Tagung des deutschen Ingenieurinnenbundes

Call for papers

Unter dem Motto „Welt.Kultur.Technik – Frauen vernetzen und gestalten“ lädt der Deutsche Ingenieurinnenbund Sie ein, Themenvorschläge für Plenumsvorträge und Workshops zu unserer Jahrestagung 2017 in Frankfurt am Main einzureichen. Die Tagung bietet Teilnehmerinnen, Vortragenden und Aussteller(innen) die Möglichkeit für vielseitigen Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie berufliche Weiterentwicklung und Vernetzung.

28.11.2017 - 29.11.2017
Frankfurt am Main
triggerproject

The Trigger Project "Final Conference"

Transforming Instituttions by gendering contents and gaining equality in research

About TRIGGER

TRIGGER (Transforming Institutions by Gendering contents and Gaining Equality in Research) aims at promoting systemic interventions designed to have deep, long lasting and widespread impacts at all the different levels in five research organisations. The project, coordinated and co-funded by the Italian Government, assisted by an institute specialised in gender and science, involves as co-funders five universities from different EU countries including Czech Republic, France, Italy, UK and Spain.