Scientifica:  Stellenangebot Details Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

W2-Professur „Sicherheit und Erklärbarkeit Lernender Systeme“

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Ab dem nächstmöglich Zeitpunkt - unbefristet
Dauer des Arbeitsverhältnisses: unbefristet

Am Department für Informatik der Fakultät II - Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine W2-Professur (m/w/d) Sicherheit und Erklärbarkeit Lernender Systeme zu besetzen.

Gesucht wird eine im Maschinellen Beweisen hervorragend ausgewiesene Persönlichkeit, deren Forschungen auf Anwendungen in der Künstlichen Intelligenz ausgerichtet sind.
Vorzugsweise sind fundierte Erfahrungen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche
erwünscht:

* Logikkalküle, insbes. für Nichtstandardlogiken, zur Beschreibung und Verifikation statistischer und anderer Lernverfahren,
* Rigorose statistische Methoden der Absicherung Maschinellen Lernens,
* Mathematische Formalisierung von Verfahren des Maschinellen Lernens und der zugehörigen Optimierungsziele als Ausgangspunkt von Verifikation,
* Maschinelles Beweisen im Kontext der Absicherung und Erklärung von maschinellen
Lernverfahren und trainierten Algorithmen; insbes. Erzeugung von Erklärungen aus Beweisen sowie Fortschreibung von Zertifikaten bei in-situ-Lernen.

Von der zukünftigen Stelleninhaberin bzw. dem zukünftigen Stelleninhaber wird erwartet, dass sie/er einschlägige Erfahrungen in der Lehre besitzt und in den deutsch- und englischsprachigen Bachelor- und Masterstudiengängen der Informatik mitwirkt. Eine Einbindung in das Forschungskonzept der Universität wird erwartet, insbesondere durch Beiträge zum Forschungszentrum “Human-Cyber-Physical Systems: Safety, Acceptance, Social and Cultural Embeddedness”.

#scientificaBW #newjob #scientificaladies

 

Bewerbungsfrist: 30.07.2020 | Link zur offiziellen Stellenausschreibung | eingetragen am: 07.07.2020

E-Mailadresse für Rückfragen: elke.wilkeit@uni-oldenburg.de

zurück zur Übersicht