Scientifica:  Stellenangebot Details Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Wissenschaftlicher Koordinator (m/w/d) der Koordinierungsstelle des Deutschen Konsortiums für Translationale Krebsforschung (DKTK)

Deutsches Krebsforschungszentrum

Ab nächst möglicher Zeitpunkt - Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung ist möglich.

Das DKTK am Deutschen Krebs­forschungs­zentrum in Heidelberg sucht zum nächstmöglichen Zeit­punkt eine/n Wissenschaftlichen Koordinator/in.

Zu den Aufgaben gehören die Begleitung von DKTK-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bei der Umsetzung standort­über­greifender Themen im Bereich der klinisch-translationalen Onkologie im Rahmen der DKTK-Programm­struktur, die Unterstützung der DKTK-internen Kooperationen, Kooperationen mit externen Partnern und die Zusammen­arbeit mit wichtigen DKTK-Forschungsinfrastrukturen und -plattformen.

Zu den Vorraussetzungen gehören ein Wissenschaftliches / medizinisches Univer­sitätsstudium und eine abgeschlossene Promotion, Berufs­erfahrungen im Projekt­management, idealerweise im medizinisch-wissenschaftlichen Bereich, so wie Kenntnisse der aktuellen Entwicklungen in der medizinischen Onkologie bzw. onkologischen Grundlagen­forschung.

Wurde ihr Interesse geweckt? 

 

Dann finden Sie die vollständige Stellenausschreibung hier. | eingetragen am: 13.03.2020

zurück zur Übersicht