Scientifica:  Stellenangebot Details Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Fachbereich Bioinformatik / Genetische Epidemiologie / Biometrie

Universitätsklinikum Heidelberg

Dauer des Arbeitsverhältnisses: Vollzeit

Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit ca. 1.900 Betten werden jährlich rund 66.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt.

 

Das Institut für Humangenetik (Direktor: Prof. Dr. med. Christian Schaaf) sucht baldmöglichst einen

WISSENSCHAFTLICHEN MITARBEITER (M/W/D)
im fachbereich BIOINFORMATIK /
GENETISCHE EPIDEMIOLOGIE / BIOMETRIE

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine anschließende Weiterbeschäftigung ist vorgesehen.

 

IHRE AUFGABEN UND PERSPEKTIVEN:

  • Unterstützung bei bioinformatischen Projekten
  • Statistische Beratung
  • Koordination der EDV-Angelegenheiten des Instituts
  • Datenschutzansprechpartner
  • Mitwirkung bei wissenschaftlichen Projekten
  • Einwerbung von Drittmitteln

Es besteht die Möglichkeit zur eigenständigen Forschung. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.
 

IHR PROFIL:

  • Studium in Bioinformatik / Genetische Epidemiologie / Statistik oder verwandten Bereichen
  • Ausgewiesene Erfahrungen im selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten, bevorzugt mit einer erfolgreich abgeschlossenen Promotion
  • Fundierte Erfahrungen mit bioinformatischen Fragestellungen im Bereich Analyse von OMICS-Daten in Diagnostik und Forschung
  • Erfahrungen mit statistischen Verfahren in der Genetik
  • Organisationsvermögen, Initiative, Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist

Für Rückfragen zu den Tätigkeiten wenden Sie sich bitte an Dr. Christine Fischer unter Tel.: 06221 56-5060, christine.fischer@med.uni-heidelberg.de.
 

INTERESSIERT?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail (mit einem einzigen PDF-Dokument).

Universitätsklinikum Heidelberg
Institut für Humangenetik
Prof. Dr. C. Schaaf, Direktor
Im Neuenheimer Feld 366
69120 Heidelberg
marion.schneider@med.uni-heidelberg.de

 

DAS UNIVERSITÄTSKLINIKUM HEIDELBERG BIETET IHNEN:

  • Zielorientierte individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeit
  • Gezielte Einarbeitung
  • Jobticket
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten), sowie Ferienbetreuung für Schulkinder
  • Aktive Gesundheits­förderung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport)

www.klinikum.uni-heidelberg.de/Jobs-Karriere

 

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitäts­klinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unter­repräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grund­sätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

 

Bei Interesse beziehen Sie ihre Bewerbung bitte auf folgende Seite.

eingetragen am: 06.05.2019

zurück zur Übersicht