Scientifica:  Stellenangebot Details Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Professur (W2) Geovisualisierung

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Ab ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt - unbefristet

An der Fakultät Geoinformation ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Professur (W2) Geovisualisierung zu besetzen.

Das Berufungsgebiet umfasst die Lehrgebiete:

  • Geodatenvisualisierung / Kartographie
  • Akquise und Harmonisierung von Geodaten
  • Anwendung von KI-Methoden
  • Kartographische Interaktion und User Experience Design

Neben der Erfüllung der Lehrverpflichtung und der Betreuung von Studien-, Praktikums- und Abschlussarbeiten zählen anwendungs-orientierte Forschung, Wissenstransfer und Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung der Hochschule zu den Aufgaben.

Vorausgesetzt werden fundierte wissenschaftliche Kenntnisse, nachgewiesen durch ein wissenschaftliches Studium und Promotion, sowie einschlägige berufspraktische Erfahrungen auf den o. g. Gebieten; sowie hochschuldidaktische Fähigkeiten zur Wissensvermittlung und die Bereitschaft und Fähigkeit, Lehrveranstaltungen in englischer Sprache anzubieten. Die Bereitschaft zur Einwerbung von Drittmitteln wird erwartet.

Bwerbungsfrist: 30.11.2022

 

#mfbw23 #scientificaBW #WirfuerMINT #vernetzung #frauenpower #scientificaladies #somachtfrausichschlau #weiterbildung #womenintech #learning #womenleadership #karriere #newjob

Bewerbungsfrist: 30.11.2022 | Link zur offiziellen Stellenausschreibung | eingetragen am: 27.10.2022

E-Mailadresse für Rückfragen: bewerbung@htw-dresden.de

zurück zur Übersicht