Scientifica:  Stellenangebot Details Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

W2 Professur für "Data Science"

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Ab SS 2022 oder später

An der Fakultät Landwirtschaft, Lebensmittel und Ernährung ist eine Professur für "Data Science" (Besoldungsgruppe W 2) zu besetzen.

Die zu besetzende Professur soll wesentlich in der Forschung aktiv sein. Damit verbunden ist eine Lehrentlastung von bis zu 50% der Regellehrverpflichtung. Die Lehrentlastung ist zunächst befristet auf fünf Jahre, kann jedoch verlängert werden.

Die Professur betreibt Forschung und erbringt Lehre im Umfeld der  Lebenswissenschaften. Dies kann die Gebiete Landwirtschaft, Gartenbau, Forst, Agrartechnik, Lebensmittel, Getränke- und Biotechnologie, Ernährung, Wassertechnologie, regenerative Energien und alle Aspekte des Umweltschutzes und der Landschaftsplanung umfassen. Der Schwerpunkt der ausgeschriebenen Professur liegt im genannten Themenspektrum auf der Aufnahme von Sensordaten, dem Lesen von vorhandenen lokalen oder serverbasierten Datenquellen, deren Filterung, Transformation, strukturierte und unstrukturierte Speicherung. Weiterhin deckt die Professur in Lehre und Forschung die Modellierung großer Datenmengen, deren Auswertung mit Methoden der multivariaten Statistik und des maschinellen Lernens und – nicht zuletzt – die Ableitung von Informationen, Entscheidungsempfehlungen und Steuerungsgrößen für die Automatisierung von Prozessen ab (Big Data).

#scientificaladies #newjob #karriere

Bewerbungsfrist: 31.10.2021 | Link zur offiziellen Stellenausschreibung | eingetragen am: 27.09.2021

E-Mailadresse für Rückfragen: birgit.kasper@hswt.de

zurück zur Übersicht