Scientifica:  Stellenangebot Details Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Wiss. Wissenschaftlicher*in zum Thema Materiewelleninterferometrie auf Forschungsraketenmissionen

Universität Hannover

Am Institut für Quantenoptik ist eine Stelle als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in zum Thema Materiewelleninterferometrie auf Forschungsraketenmissionen kurzfristig zu besetzen. Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet, mit der Möglichkeit auf Verlängerung.

Ihre Aufgaben: Nach der ersten Erzeugung von Bose-Einstein-Kondensaten im Weltraum während der Forschungsraketenmission MAIUS-1 sollen im Rahmen der Nachfolgemissionen MAIUS-2 und -3 Studien zur Mischbarkeit von Quantengasen durchgeführt werden. Neben der Zwei-Spezies-Atominterferometrie soll auch der Quellentransport untersucht werden. Die Vorbereitung und Qualifikation der wissenschaftlichen Nutzlast sowie die Flugkampagnen sollen mitgestaltet und begleitet werden.

Bewerbungsfrist: 31.03.2022

#scientificaBW #scientificaladies #karriere #newjob #if22

Bewerbungsfrist: 31.03.2022 | Link zur offiziellen Stellenausschreibung | eingetragen am: 20.03.2022

zurück zur Übersicht