Scientifica:  Stellenangebot Details Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Professur (W2) Konstruktion und Entwicklung elektromechanischer Systeme

Hochschule Pforzheim - Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht

Ab dem Sommersemester 2022

An der Fakultät für Technik ist im Studiengang Maschinenbau zum Sommersemester 2022 eine Professur „Konstruktion und Entwicklung elektromechanischer Systeme“ zu besetzen

Zu den Aufgaben des zukünftigen Stelleninhabers gehören:

  • Sie vertreten umfassend und im Team das Fachgebiet „Konstruktion und Entwicklung“ in Lehre und Forschung im Maschinenbau
  • Sie lehren auf den Gebieten Konstruktion und Entwicklung mit Ausrichtung auf die Integration von elektromechanischen Komponenten
  • Sie betreuen neben Vorlesungen und Übungen in der Konstruktionslehre auch Projekt- und Abschlussarbeiten sowie das Seminar Produktentwicklung/ Konstruktion
  • Sie wenden dafür moderne, rechnergestützte Methoden an (CAD, CAE, ...)
  • Sie beziehen elektromechanische Elemente, innovative Werkstoffe und neue Fertigungsverfahren (additive Fertigung) mit ein
  • Sie arbeiten aktiv an der Vernetzung der konstruktionstechnischen Inhalte mit anderen Fächern wie z. B. Technische Mechanik, Werkstoffkunde, Fertigungsverfahren, Produktionstechnik

Zu den Voraussetzungen des zukünftigen Stelleninhabers gehören:

  • Sie haben ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium und sind einschlägig promoviert
  • Sie verfügen über langjährige Berufserfahrung in Konstruktion und Entwicklung mit vertiefter Fachkenntnis sowie praktischer Berufserfahrung in der Integration elektromechanischer Komponenten in technische Produkte
  • Sie verfügen über fundierte Fach- und Methodenkenntnisse in rechnergestützter Konstruktion, Auslegung und Entwicklung sowie Werkstoffen und Fertigungsverfahren
  • Sie sind ein ausgeprägter Teamplayer, möglichst mit Führungserfahrung
  • Sie sind bereit und in der Lage, englischsprachige Vorlesungen zu halten, bei Bedarf Vorlesungen in anderen Grundlagenfächern des Maschinenbaus zu übernehmen und sich in der Selbstverwaltung der Hochschule einzubringen
  • Sie sind bereit sich in der angewandten Forschung zu engagieren

#newjob #karriere #scientificaladies

Bewerbungsfrist: 11.10.2020 | Link zur offiziellen Stellenausschreibung | eingetragen am: 14.09.2020

zurück zur Übersicht