Scientifica:  Stellenangebote Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Stellenangebote

Mitarbeiter(in) "Zentrale Studienberatung"

Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Standort Lemgo

Ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt - 30.06.2020

Aufgabengebiete

Als Ziel gilt das Verbundprojekts "Campus OWL – Chancen bei Studienzweifel und Studienausstieg". So ist die Entwicklung und Erprobung niederschwelliger Ansprachewege und neuer Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangebote, um Studienzweiflerinnen bzw. Studienzweifler und Studienaussteigerinnen bzw. Studienaussteiger eine passgenaue Unterstützung anbieten zu können, ein wichtiger Ansatzpunkt. Auch die Abstimmung und Stärkung der Zusammenarbeit der vier beteiligten Hochschulen untereinander aber auch mit weiteren internen und externen Akteuren und Partnern in OWL spielt dabei mit.

Das Aufgabengebiet wird insbesondere folgende Aspekte umfassen:

Durchführung individueller Beratung vorrangig von Studierenden in problematischen Studiensituationen (Studienzweiflerinnen bzw. Studienzweifler und Studienabbrecherinnen bzw. Studienabbrecher)

Qualifikationen

  • Konzeption, Organisation, Erprobung und Evaluation zielgruppengerechter Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangebote
  • Zusammenarbeit mit den anderen im Projekt beteiligten Einrichtungen und Kooperationspartnern
  • Entwicklung und Umsetzung zielgruppengerechter Kommunikationsmaßnahmen
  • projektbegleitende Dokumentation und Qualitätssicherung
  • Wenn Sie folgende Anforderungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:
  • qualifizierender Hochschulabschluss (Universität oder Fachhochschule, vornehmlich im erziehungs-, bildungs- und sozialwissenschaftlichen Bereich
  • begonnene oder abgeschlossene Zusatzausbildung im Bereich Beratung/Coaching wünschenswert
  • Erfahrungen in der Bildungsberatung vorteilhaft, idealerweise in dem Bereich Studienberatung und/oder Studienorientierung
  • Kenntnisse der Hochschulstrukturen sowie Erfahrungen im Hochschulbereich von Vorteil
  • Kontaktfähigkeit und hohe kommunikative Kompetenz
  • sicherer Umgang mit allen Office-Anwendungen


Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kennzahl 101918 über die Stellenausschreibung. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Dziecielski (Tel.: 05261 702-5519) vorab gerne zur Verfügung.

Link zur offiziellen Stellenausschreibung | eingetragen am: 30.06.2018

zurück zur Übersicht