Scientifica:  Stellenangebote Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Stellenangebote

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) "Smart City + Smart Mobility" (Teilzeit)

Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Aufgabengebiete

Der Forschungsschwerpunkt nextPlace ist ein interdisziplinäres Forschungsteam aus den Feldern Stadtplanung, Informatik, Mensch-Maschine-Interaktion, Wirtschaftswissenschaften und Umweltingenieurswesen. nextPlace erforscht und entwickelt digitale Lösungen in den Themenbereichen Smart City und Smart Mobility. Schwerpunkte der Forschungstätigkeiten liegen insbesondere in der Analyse und Visualisierung dynamischer Raumprozesse und der Entwicklung neuer Zukunftsbilder. Technische Fragestellungen werden bei nextPlace grundsätzlich in einen gesellschaftlichen, unternehmerischen und räumlichen Kontext eingebettet. nextPlace bietet Ihnen eine kreative Arbeitsumgebung, innovative Technologien und die Einbindung in ein kollegiales und innovatives Forschungsteam mit internationalem Netzwerk. Sie werden Teil eines kooperativen ThinkTanks, setzen konkrete technische Innovationen um und gestalten den weiteren Ausbau des Forschungsschwerpunkts an der Schnittstelle zwischen Forschung, Wirtschaft und Gesellschaft.

Das Aufgabengebiet wird insbesondere folgende Aspekte umfassen:

  • Durchführung wissenschaftlicher Forschungsprojekte und Technologietransferprojekte
  • Konzeption und Kommunikation von Softwarelösungen, Geschäftsmodellen und räumlichen Konzepten in den Themenfeldern Smart Mobility, Smart City und Smart Environments
  • Unterstützung bei der Akquise von Forschungsprojekten und Kooperationsprojekten mit der Wirtschaft
  • Mitarbeit beim weiteren Ausbau eines interdisziplinären Forschungsschwerpunkts im Zukunftsfeld Smart City/Mobility
  • Transfer der Forschungsinhalte in die Lehre der angebundenen Studiengänge

Qualifikationen

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in den Studienrichtungen Geographie, Stadtplanung, (Geo-)Informatik, Wirtschafts- /Umweltwissenschaften oder vergleichbar
  • Interesse an Forschung und einem kreativen, anwendungsorientierten und interdisziplinären Herangehen an das Forschungsfeld Smart City/Mobility
  • gute Fähigkeiten in der schriftlichen Kommunikation und pointierten Beschreibung von Forschungsideen
  • hohe Eigenverantwortlichkeit bei der Entwicklung und Durchführung von Forschungsprojekten und der Weiterentwicklung des Forschungsschwerpunktes

Bewerbung

Ihre Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte über die Stellenausschreibung unter Angabe der Kennzahl 011717 ein. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. Axel Häusler (Tel.: 05231 769-6968) vorab gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist: 12.01.2018 | | eingetragen am: 26.12.2017

zurück zur Übersicht