Scientifica:  Details Netzfeminismus Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Netzfeminismus

Detailansicht

Journalistinnenbund

Der Journalistinnenbund ist ein gemeinnütziger Verein. Er ist außerdem ein Netzwerk von Frauen im Journalismus, die sich für engagierten Qualitätsjournalismus, Menschen- und Frauenrechte einsetzen. Der Journalistinnenbund fordert mehr Macht für Frauen in Medien und Gesellschaft – und darum eine 50-Prozent-Quote in den Chefetagen der Medienunternehmen. Er beobachtet, ob und wie Medien über Frauen in Politik und Gesellschaft berichten und macht öffentlich auf Missstände aufmerksam.

 

Link zur Webseite

Zurück zur Übersicht