Scientifica:  Details Netzfeminismus Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Netzfeminismus

Detailansicht

Pinkstinks

Pinkstinks ist eine organisierter Stunk gegen Gender-Marketing und Sexismus in der Werbung.

Diese Kampagnen richten sich an Eltern, Lehrende und Menschen, denen es reicht, dass Kindern durch die Wirtschaft starre Geschlechterrollen vorgegeben werden.

Adressaten dieser Petitionen und Online-Proteste sind Industrie und Politik. Damit soll erreicht werden, dass diese Adressaten ausgehend vom Gleichstellungsgebot im Grundgesetz mehr Möglichkeiten für junge Menschen schaffen, sich zu entfalten.

Link zur Webseite

Zurück zur Übersicht