Scientifica:  News Detailansicht Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Aktuelle Nachrichten – Details

Der Greta-Effekt: Ums Schuleschwänzen geht es nicht

Eine der ersten Studien zum "Fridays for Future"-Schulstreik wurde nun von der Universität Konstanz veröffentlicht.

Seit Monaten nimmt die "Fridays for Future"-Bewegung Fahrt auf und als einer der Ersten hat die Universität Konstanz nun eine Studie zu den Beweggründen der Demonstranten veröffentlicht. Sie sind jung, wissbegierig, idealistsich und äußerst informiert, besonders wichtig ist es ihnen etwas verändern zu können und Strafen wie Nachsitzen scheinen dem nur sehr wenig anhaben zu können. Auch, da die Schüler trotz vieler Verbote nach wie vor von zahlreichen Eltern und Lehrern unterstützt werden. 

Die genauen Ergebnisse der Studie, mit der die Universität Konstanz hofft, etwas Sachlichkeit in diese emotional aufgeladene Debatte zu bekommen, können Sie hier nachlesen.