Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Fachkurs: 17S - 28 - HW2 Datenschutz und Datensicherheit: Die betriebliche Datenschutzbeauftragte Aufbaukurs

Zielgruppe: offen
Voraussetzungen:  keine

Anforderungen: Die Teilnehmerinnen müssen ihre eigenen Laptops mitbringen
Anforderungen für den Fachkundenachweis:  Besuch des ersten Kurses (17S - 11 – HW1 siehe Seite) auch aus früheren Veranstaltungen, IT - Kenntnisse
Teilnehmerinnen: 8
Credit Point (ECTS): 1
Leistung für CP: Schriftliche Arbeit nach der Veranstaltung

Unternehmen sind durch das Bundesdatenschutzgesetz § 4f verpflichtet betriebliche Datenschutzbeauftragte zu bestellen. Zur Beauftragten für den Datenschutz darf aber nur bestellt werden, wer die zur Erfüllung seiner Aufgaben erforderliche Fachkunde und Zuverlässigkeit besitzt. Doch was genau bedeutet das? Wie erstelle oder bewerte ich IT-Sicherheitskonzepte und ein gutes Datenschutzkonzept? Was sind die täglichen Aufgaben in diesem Beruf? Die Kursinhalte dieses Aufbaukurses sind: Bestellung, Rechte und Pflichten, Zuverlässigkeit der Datenschutzbeauftragten, sowie Organisation und Koordination von Datenschutz und Datensicherheit im Unternehmen auch im Hinblick auf die EU-DSGVO, die ab 25. Mai 2018 gilt. Wir erarbeiten gemeinsam ein Datenschutzhandbuch und ein Verfahrensverzeichnis und vieles mehr. Die Teilnehmerinnen erhalten nach erfolgreicher Teilnahme an beiden Kursen ein Zertifikat, welches die Fachkunde nachweist und können somit zur Datenschutzbeauftragten bestellt werden.

Kursnr

17S - 28 - HW2

Kategorie

  • Halbwochenkurs (Do - Sa)

Datum

23.–25.02.2017

Ort

Universität Stuttgart - Campus Vaihingen
Stuttgart

ReferentIn

Margot Antabi Wirtschaftsinformatik B.Sc.

Durch ihre Arbeit mit sehr sensiblen Daten, unter anderem an der Polizeidirektion Freiburg, der Universitätsklinik Freiburg i.Br. und dem IAF Fraunhofer Institut für angewandte Festkörperphysik Freiburg i.Br., spezialisierte sie sich auf Qualitätsmanagement, IT-Security, Datenschutz und Datensicherheit. Seit 2011 ist sie zudem selbstständig und als externe Datenschutzbeauftragte und Dozentin für frei[DAT] in Freiburg i.Br. tätig.

Preis für Berufstätige

€ 200,00

Preis für Teilzeitkräfte bis 50%

€ 100,00

Ermäßigter Preis

€ 35,00

Genaue Kurszeiten:

Do 23.02. nachm.

16.00 - 17.30 Uhr

Fr 24.02.

  9.00 - 10.30 Uhr
11.00 - 12.30 Uhr
13.30 - 15.00 Uhr
15.30 - 17.45 Uhr

Sa 25.02.

  9.00 - 10.30 Uhr
11.00 - 13.15 Uhr

Mögliche Zahlungsarten

  • per Rechnung

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Berufstätige
  • Studentinnen

Veranstalter

Netzwerk F.I.T (mf)

Freie Plätze

3

Anmeldeschluss

17.02.2017

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht

Kurs per Email empfehlen
mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt
dieses Feld dient zur Abwehr von Spam