Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Fachkurs: 17S - 24 - HW2 Mikrocontroller am Beispiel Arduino - oder: Der twitternde Farn

 

Zielgruppe: offen
Voraussetzungen:
Kenntnis einer beliebigen Programmiersprache, C-Grundkenntnisse sind hilfreich. Bitte wenn möglich eigenen Laptop mit Linux Mint (oder ubuntu oder debian) mitbringen.

Anforderungen: vorher: Kurzer Informationsaustausch, Literaturstudium, Vortragsvorbereitung; während mf: Übungen.

Teilnehmerinnen: 12
Credit Point (ECTS): 1
Leistung für CP: Benotung auf Grund von: 1. Teil: Vortrag. 2. Teil: (Miss-)Erfolg bei der Herstellung der Schaltungen


Einführung in die Mikrocontrollerprogrammierung - erste Schritte in Theorie und Praxis.

Die eigene Arduino-Entwicklungsumgebung erlaubt die Erstellung einfacher und auch anspruchsvollerer Lösungen wie  beispielsweise den  <a href="https://twitter.com/mfvbonsai" rel="nofollow">twitternden Bonsai</a>. Wir werden bei beginnender Dämmerung automatisch das Licht aufdrehen und bei Tageslicht wieder auszuschalten. Und natürlich wird ein Farn nach Wasser rufen! :-)

Die entsprechenden Schaltungen werden wir selbstverständlich selbst stecken!



Kursnr

17S - 24 - HW2

Kategorie

  • Halbwochenkurs (Do - Sa)

Datum

23.–25.02.2017

Ort

Universität Stuttgart - Campus Vaihingen
Stuttgart

ReferentIn

Dipl.-Ing. Dr. techn. Claudia Breitenfellner

Studium der Technischen Mathematik und anschließendes Doktoratstudium an der TU Wien, nebenbei Lehramt-studium (vollständige pädagogische Ausbildung). Bei Hewlett Packard im Betriebssystemsupport: Hilfestellung für Kunden bei Serverproblemen. Al-catel: Softwareentwicklung Verkehrs-leitsysteme (Anzeige „Der nächste Bus kommt in ... Minuten“ für Singapur und Berlin). BBRZ: Trainings im Bereich Linux, Programmieren, Netzwerktech-nik; spannend vor allem die allgemeine Prüfungsvorbereitung: Fragen von Teil-nehmern aus allen Wissensgebieten. TU Wien, Institut für Angewandte und Numerische Mathematik: System- und Netzwerkadministration, EDV-Verant-wortung für das gesamte Institut. Seit 2000 selbständig: Consulting, Security, Trainings, Planung, Entwicklung und Installationen im Linux-, OpenSource- und Netzwerk-Bereich. Dozentin bei ditact (Salzburg), informatica feminale (Bremen) und informatica feminale Baden Württemberg.

Preis für Berufstätige

€ 200,00

Preis für Teilzeitkräfte bis 50%

€ 100,00

Ermäßigter Preis

€ 35,00

Genaue Kurszeiten:

Do 23.02. nachm.

16.00 - 17.30 Uhr

Fr 24.02.

  9.00 - 10.30 Uhr
11.00 - 12.30 Uhr
13.30 - 15.00 Uhr
15.30 - 17.45 Uhr

Sa 25.02.

  9.00 - 10.30 Uhr
11.00 - 13.15 Uhr

Mögliche Zahlungsarten

  • per Rechnung

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Berufstätige
  • Studentinnen

Veranstalter

Netzwerk F.I.T (mf)

Freie Plätze

6

Anmeldeschluss

22.02.2017

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht

Kurs per Email empfehlen
mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt
dieses Feld dient zur Abwehr von Spam