Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Fachkurs: 17S - 24 - HW2 Mikrocontroller am Beispiel Arduino - oder: Der twitternde Farn

 

Zielgruppe: offen
Voraussetzungen:
Kenntnis einer beliebigen Programmiersprache, C-Grundkenntnisse sind hilfreich. Bitte wenn möglich eigenen Laptop mit Linux Mint (oder ubuntu oder debian) mitbringen.

Anforderungen: vorher: Kurzer Informationsaustausch, Literaturstudium, Vortragsvorbereitung; während mf: Übungen.

Teilnehmerinnen: 12
Credit Point (ECTS): 1
Leistung für CP: Benotung auf Grund von: 1. Teil: Vortrag. 2. Teil: (Miss-)Erfolg bei der Herstellung der Schaltungen


Einführung in die Mikrocontrollerprogrammierung - erste Schritte in Theorie und Praxis.

Die eigene Arduino-Entwicklungsumgebung erlaubt die Erstellung einfacher und auch anspruchsvollerer Lösungen wie  beispielsweise den  <a href="https://twitter.com/mfvbonsai" rel="nofollow">twitternden Bonsai</a>. Wir werden bei beginnender Dämmerung automatisch das Licht aufdrehen und bei Tageslicht wieder auszuschalten. Und natürlich wird ein Farn nach Wasser rufen! :-)

Die entsprechenden Schaltungen werden wir selbstverständlich selbst stecken!



Kursnr

17S - 24 - HW2

Kategorie

  • Halbwochenkurs (Do - Sa)

Datum

23.–25.02.2017

Ort

Universität Stuttgart - Campus Vaihingen
Stuttgart

ReferentIn

Dipl.-Ing. Dr. techn. Claudia Breitenfellner

Studium der Technischen Mathematik und anschließendes Doktoratstudium an der TU Wien, nebenbei Lehramt-studium (vollständige pädagogische Ausbildung). Bei Hewlett Packard im Betriebssystemsupport: Hilfestellung für Kunden bei Serverproblemen. Al-catel: Softwareentwicklung Verkehrs-leitsysteme (Anzeige „Der nächste Bus kommt in ... Minuten“ für Singapur und Berlin). BBRZ: Trainings im Bereich Linux, Programmieren, Netzwerktech-nik; spannend vor allem die allgemeine Prüfungsvorbereitung: Fragen von Teil-nehmern aus allen Wissensgebieten. TU Wien, Institut für Angewandte und Numerische Mathematik: System- und Netzwerkadministration, EDV-Verant-wortung für das gesamte Institut. Seit 2000 selbständig: Consulting, Security, Trainings, Planung, Entwicklung und Installationen im Linux-, OpenSource- und Netzwerk-Bereich. Dozentin bei ditact (Salzburg), informatica feminale (Bremen) und informatica feminale Baden Württemberg.

Preis für Berufstätige

€ 200,00

Preis für Teilzeitkräfte bis 50%

€ 100,00

Ermäßigter Preis

€ 35,00

Genaue Kurszeiten:

Do 23.02. nachm.

16.00 - 17.30 Uhr

Fr 24.02.

  9.00 - 10.30 Uhr
11.00 - 12.30 Uhr
13.30 - 15.00 Uhr
15.30 - 17.45 Uhr

Sa 25.02.

  9.00 - 10.30 Uhr
11.00 - 13.15 Uhr

Mögliche Zahlungsarten

  • per Rechnung

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Berufstätige
  • Studentinnen

Veranstalter

Netzwerk F.I.T (mf)

Freie Plätze

7

Anmeldeschluss

24.01.2017

Anmeldung

jetzt anmelden


Zur Übersicht