Springe direkt zum Inhalt

Sie sind hier:

Inhalt

Fachkurs: 17S - 08 - HW1 Grundlagen Excel VBA Programmierung

Zielgruppe: offen
Voraussetzungen: Eigenes Notebook möglichst mit Windows 7 (andere Versionen funktionieren, jedoch mit Einschränkung) mit Office 2013 (Excel) oder nach Absprache mit Dozentin auch höher. Programmierkenntnisse in einer Programmiersprache sind von Vorteil, ist aber keine notwendige Voraussetzung.
Anforderungen: vorher: Kurzer Informationsaustausch. Während mf: aktive Teilnahme, Übungen. Die Teilnehmerinnen müssen ihre eigenen Notebooks mitbringen.
Teilnehmerinnen: 12
Credit Point (ECTS): -

 

Excel ist ein häufig in der Praxis verwendetes Werkzeug. Sobald routinemäßige Arbeiten anfallen, einfache  Anwendungen mit Benutzereingaben definiert werden sollen, sind Kenntnisse der VBA Programmierung sehr hilfreich und sparen viel Zeit. Die Programmiersprache VBA (Visual Basic for Applications) wurde von Microsoft entwickelt und wird für die komplette Programmfamilie (Access, PowerPoint, Outlook, ...) verwendet. Der Kurs ist stark praxisorientiert. Nach der Vorstellung der Theorie werden die Grundlagen der Programmierung anhand von vielen Beispielen in Excel vermittelt.

- Kennenlernen Entwicklungsumgebung und Makro-Rekorder

- Vorstellung grundlegende Excel- Objekte wie Sheet, Range, Cell

- Erarbeitung von Grundlagen wie Datentypen, Objekte, Tabellen, Module und Formulare

-  Ablaufsteuerung

- Wir schreiben gemeinsam Programme, die Funktionen oder Module enthalten

- Übertragung von Inhalten aus Excel in andere Dateiformate

- Erstellen von Formularsteuerelementen oder ActiveX-Steuerelementen

 

- Ereignisse

Kursnr

17S - 08 - HW1

Kategorie

  • Halbwochenkurs (Di - Do)

Datum

21.–23.02.2017

Ort

Universität Stuttgart - Campus Vaihingen
Stuttgart

ReferentIn

Dipl.-Inf. Maria Bozo

ist seit etwa 8, 5 Jahren bei dem Entwicklungspartner ITK Engineering AG als Software-Entwicklerin für namhafte Kunden in der Automobilen-Industrie, Medizintechnik und Telematik tätig. Die Schwerpunkte liegen in der Entwicklung von kundenspezifischer Software. Sie ist seit 5 Jahren Trainerin für MATLAB und Stateflow sowie bildet selbst Trainer in ihrer Firma aus.

Preis für Berufstätige

€ 200,00

Preis für Teilzeitkräfte bis 50%

€ 100,00

Ermäßigter Preis

€ 35,00

Genaue Kurszeiten:

Di 21.02.

10.00 - 11 .30 Uhr
14.30 - 16.00 Uhr
16.30 - 18.00 Uhr

Mi 22.02.

  9.00 - 10.30 Uhr
11.00 - 12.30 Uhr
14.00 - 15.30 Uhr
16.00 - 17.30 Uhr

Do 23.02. vorm.

8.30 - 10.00 Uhr

Mögliche Zahlungsarten

  • per Rechnung

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Berufstätige
  • Studentinnen

Veranstalter

Netzwerk F.I.T (mf)

Freie Plätze

ausgebucht

Anmeldeschluss

17.02.2017

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht

Kurs per Email empfehlen
mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt
dieses Feld dient zur Abwehr von Spam